Schachbox-WM-Kampf in Berlin

von ChessBase
23.10.2007 – Alle, die sich mehr Action im Schach wünschen, werden beim Schachboxen sicher auf ihre Kosten kommen. Hier wird im Ring abwechselnd geboxt und Schach gespielt. Gewonnen hat, wer den Gegner entweder in der einen oder der anderen Disziplin matt knockt oder K.o. setzt. Übernächstes Wochenende (Samstag, 3. November) ist die Lagerhalle des Berliner In-Clubs "Tape" Schauplatz eines WM-Kampfes der World Chess Boxing Association im Schwergewicht zwischen David „DOUBLE D“ Depto aus San Francisco und dem Berliner „ANTI TERROR“ Frank Stoldt. Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr. Vor dem Hauptkampf werden zwei Vorkämpfe ausgetragen. Eintrittspreise ab 15 Euro.Zur WCBO...Schachboxen bei YouTube...Mehr zum Kampf...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren