Schachbundesliga e.V. mit neuem Präsidenten

von ChessBase
16.06.2009 – Nach über zehn Jahren, in denen Christian Zickelbein als Sprecher der Bundesliga bzw. Präsident der vor zwei Jahren gegründeten Bundesliga e.V. die Bundesliga geführt hat, macht der inzwischen 73-Jährige nun Platz für Jüngere. Bei der Mitgliederversammlung der Bundesliga e.V. am vergangenen Wochenende in Berlin trat der Vorsitzende des Hamburger SK wie angekündigt zurück. Zum neuen Präsidenten wurde für zunächst ein Jahr Markus Schäfer (Solingen) gewählt, vormals Schatzmeister. Neuer Schatzmeister ist Rainer Niermann, der lange Zeit als Finanzreferent für die DSJ gewirkt hat. Auf der Versammlung wurde zudem über verschiedene Anträge abgestimmt. So fand die Reduzierung der Liga auf 12 Vereine keine Mehrheit. Auch am Freitag wird es weiterhin eine Live-Übertragung der Partien geben. Die Bekanntgabe der Aufstellungen vor den Bundesligawochenenden wird auch in der kommenden Saison nicht zur Pflicht erhoben, aber z.B. von Baden-Baden angestrebt. Zur neuen Saison erhält das Bundesligaportal ein neues Design.Webseite der Schachbundesliga...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren