Schachfestival Biel 2005: Einige Weltmeister in spe, Frauenturnier und ChessBase-Seminar

27.06.2005 – In diesem Jahr wird in der westschweizer Stadt Biel/Bienne zum 38sten Mal in Folge das Schachfestival (16.-27.Juli) durchgeführt. Neben mehreren offenen Turnieren ist das GM-Turnier das Herzstück des Festivals. Mit Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura sind dort diesmal zwei Top-Nachwuchsstars am Start, die Kasparov kürzlich als mögliche künftige Weltmeister genannt hat. Außerdem spielen Yannick Pelletier, Christian Bauer, Andrej Volokitin und der frühere WM-Kandidat Boris Gelfand. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr ist das Accentus-Frauenturnier auch in diesem Jahr wieder ein schöner zusätzlicher Anziehungspunkt für die Schachfans. Am 24. Juli wird es zudem ein ChessBase-Seminar (30 SFr. Gebühr) geben. Hauptthema ist das Erarbeiten und Verwalten von Eröffnungsrepertoires mit ChessBase 9. Selbstverständlich ist auch Zeit für alle Anwendungsfragen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessenten möglichst früh anmelden. Zum Schachfestival... Anmelden zum ChessBase-Seminar...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren