Schachfestival Prag beginnt

von Johannes Fischer
07.03.2019 – In Prag hat das 1. Internationale Schachfestival begonnen, das vom 5. bis zum 16. März stattfindet. Gespielt wird in drei Gruppen - Masters, Challengers, Open - und das Teilnehmerfeld ist stark und attraktiv. Nummer zehn der Setzliste im Masters ist Boris Gelfand, Elo-Favorit ist Jan-Krzysztof Duda, der in Runde 1 gegen Richard Rapport gewann. Im Challengers spielen unter anderem Frauen-Weltmeisterin Ju Wenjun, Alexei Shirov und der junge indische GM Praggnanandhaa.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

1. Internationales Prager Schachfestival

Austragungsort des Festivals ist das Vier-Sterne-Hotel Don Giovanni in der Prager Innenstadt, organisiert wird es vom Schachklub Novy Bor, erklärte Absicht des Turniers ist es, tschechischen Spitzenspielern und jungen Talenten die Gelegenheit zu geben, gegen internationale Weltklassespieler anzutreten.

Runde 1

Der Start des Master-Turniers verlief recht friedlich. Vier Partien endeten mit Remis und Jan-Krzysztof Duda konnte mit Schwarz gegen Richard Rapport nur gewinnen, weil Rapport, der lange Zeit besser gestanden hatte, am Ende zu viel wollte.

 

Ergebnisse

Rtg     Name Result   Name   Rtg
2722
 
GM Wojtaszek Radoslaw ½ - ½ GM Vidit Santosh Gujrathi
 
2711
2738
 
GM Rapport Richard 0 - 1 GM Duda Jan-Krzysztof
 
2731
2670
 
GM Laznicka Viktor ½ - ½ GM Vitiugov Nikita
 
2726
2730
 
GM Harikrishna Pentala ½ - ½ GM Shankland Samuel
 
2731
2739
 
GM Navara David ½ - ½ GM Gelfand Boris
 
2655

Tabelle

 

Partien

 

Im Challengers war es genau umgekehrt: hier endeten vier Partien mit einer Entscheidung und eine Partie mit Remis. Zur Partie des Tages krönte die Webseite des Turniers den Sieg des polnischen Großmeisters Mateusz Bartel gegen Praggnanandhaa.

 

Praggnanandhaa gegen Bartel | Foto: Vladimir Jagr

Der junge indische Großmeister gilt als eines der größten Schachtalente der Welt | Foto: Vladimir Jagr

Ergebnisse

Rtg     Name Result   Name   Rtg
2546
 
GM Nguyen Thai Dai Van ½ - ½ GM Ju Wenjun
 
2580
2627
 
GM Paravyan David 1 - 0 GM Stocek Jiri
 
2592
2532
 
GM Praggnanandhaa R 0 - 1 GM Bartel Mateusz
 
2600
2667
 
GM Shirov Alexei 0 - 1 GM Anton Guijarro David
 
2643
2570
 
GM Krejci Jan 0 - 1 GM Michalik Peter
 
2565

Tabelle

 

Partien

 

Turnierseite...




Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren