Schachfieber online

03.08.2006 – Der russische Film Schachfieber (Shakhmatnaya goryachka) von Vsevolod Pudovkin und Nikolai Shpikovsky ist einer der witzigsten und originellsten Filme, die sich jemals mit Schach beschäftigt haben. Der Stummfilm mit einer Länge von 30 Minuten entstand 1925 und zeigt in satirischer Form, wie das Schachfieber in den 20er Jahren in Russland um sich greift. Eingebettet in die Spielfilmszenen sind Aufnahmen eines Schachturniers, offenbar aus dem Turnier in Moskau 1925. Diese Bilder, in denen man die Spieler Torre, Marshall, Yates und Reti zu sehen bekommt, sowie die Teilnahme Capablancas in den Spielszenen, machen den Film zudem auch zu einem schachhistorisch einzigartigen Kleinod. Wer sich den Film nicht auf DVD anschauen möchte (z.B. hier bestellen), kann ihn nun in einer 19-minütigen Fassung bei Google online bewundern. Bei Google anschauen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren