Schachgeflüster mit Hajo Hecht

von ChessBase
11.01.2022 – In seinem Podcast "Schachgeflüster" unterhält sich Michael Busse mit Persönlichkeiten aus der Schachszene über die vielen unterschiedlichen Aspekte des Spiels und des Schachlebens. In Folge 71 spricht er mit dem deutschen Großmeister Hans-Joachim "Hajo" Hecht, der in gut zwei Wochen seinen dreiundachtzigsten Geburtstag feiern wird.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Schachgeflüster mit Hajo Hecht: Anekdoten eines Grenzgängers

Einen Aspekt des Lebens als Schachprofi hat Hajo Hecht immer besonders gemocht: Das Reisen, das 1973, als Hecht den Großmeistertitel verliehen bekam, sicher noch ganz anders war als in der Jetztzeit - egal, ob mit oder ohne Pandemie.  

Ebenfalls interessant:

Schachgeflüster #73 mit Zoltan Ribli: Schach in Ungarn

Schachgeflüster #75 mit Regina Theissl-Pokorna: Beste Schachfreundinnen


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren