Schachgeflüster mit Hans-Walter Schmitt

von ChessBase
26.10.2020 – In seiner Podcast-Reihe "Schachgeflüster" spricht Michael Busse mit Persönlichkeiten des deutschen Schachlebens. Sein Gesprächspartner in Folge 41 des Podcasts ist Hans-Walter Schmitt.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Hans-Walter Schmitt ist über viele Jahre hinweg der wohl bekannteste Organisator im deutschen Schach gewesen. Bei den von ihm ins Leben gerufenen Chess-Classic-Wettbewerben hat sich in Frankfurt und Mainz 17 Jahre lang die Weltspitze die Klinke in die Hand gegeben. Außerdem gehört Schmitt zu den Gründern des Fördervereins Chess Tigers, den er lange selber geleitet hat. Last but not least ist er ein enger Freund des früheren Weltmeisters Viswanathan Anand. Im Gespräch mit Michael Busse erzählt Hans-Walter Schmitt aus seinem reichen Schachleben.

Zur Seite Schachgeflüster...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren