Schachklub Groningen greift nach dem NL-Meistertitel

18.08.2006 – In der kommenden Saison wird der Schachklub Groningen im Kampf um die Vergabe der Mannschaftsmeisterschaft ein gewichtiges Wort mitreden. Mit dem Finanz-EDV-Dienstleister Share Dimension BV mit Sitz in Bunnik konnte man einen starken Sponsor gewinnen. So war es möglich, dass der Verein für die kommende Saison neben dem neune holländischen Einzelmeister Sergey Tiviakov auch den deutschen Spitzenspieler Arkadij Naiditsch, den früheren Europameister Dieter Nisipeanu und sogar den Weltmeister im klassischen Schach Vladimir Kramnik engagieren. Der 11-malige Meister und Titelverteidiger U-Boat Wroax Breda ist indes infolge der Aufnahme von zu vielen teuren Spitzenspielern "gesunken" und musste für die kommende Saison zurückziehen. Presseerklärung bei Share Dimension...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren