Schachland Deutschland - der Film

von ChessBase
25.10.2019 – Deutschland ist eines der bedeutendsten Schachländer. Die Schachkultur wird seit ca. 1000 Jahren gepflegt. In 2400 Vereinen sind knapp 100.000 Schachfreunde organisiert. Deutschland hat 100 Großmeister und einige der bedeutendsten Schachturniere. Walter Rädler hat einen schönen Imagefilm produziert.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Das Schachspiel wurde vor 1500 Jahren erfunden, heute wird es immer noch eifrig gespielt. Schach muss etwas besonderes sein.  

Seit einigen Jahrhunderten wird das Schach wissenschaftlich untersucht. Computer sind heute in der Lage fast fehlerfrei zu spielen. Aber: Richtig entschlüsselt ist das Spiel noch nicht.

Man kann sich mit dem Schach als Spiel, als Sport oder als Kunst beschäftigen. Um das Schachspiel herum hat sich eine Jahrhunderte alte und facettenreiche Kultur gebildet. 

Man kann Schach am Brett oder mit und über den Computer spielen. Aber man braucht keinen Computer, um Schach zu spielen (weshalb es auch kein eSport ist). Man kann Schach sogar ohne Brett und Figuren spielen - allein im Kopf. 

Schach ist alt und gleichzeitig modern. Schach schult systematisches Denken und übt Konzentration. Schach verbindet Generationen und Völker. Schach dient der digitalen Entschleunigung und hält den Verstand fit. Schach ist eine wunderbare Sache und Deutschland ist eines der bedeutendsten Schachländer. 

Walter Rädler hat einen schönen Image-Film produziert und stellt das große Schachland Deutschland vor. 

Warum Schach...

 

 




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren