Schachmusiker im Pressespiegel

09.07.2007 – Im Neuen Deutschland liefert Smudo eine treffende Analyse der Gefühle bei Sieg oder Niederlage im Schach: "Schach ist das klarste Spiel von allen, jeder weiß immer, was er gerade tut, daher ist ein Sieg auch so süß und die Niederlage so bitter". Der Mopo hat er erzählt, wie der Deutsch-Rapper zum Schach kam: "Ich habe in meiner Zeit als Aussteiger auf Martinique damit angefangen", verrät der Frontmann. "Es war so stinklangweilig. Da habe ich mir im Internet einen Schachcomputer bestellt." Vaile mag Schach, weil "am Brett die Gedanken wunderbar fokussiert sind, auf die Manöver der Figuren, da kriege ich den Kopf komplett frei“, so die Welt.  Kramniks Besuch in Hamburg, wo der Weltmeister eine DVD aufnahm und die Auslosung der Partnerschulen für die Schacholympiade vornahm, war auch dem Abendblatt eine Meldung wert. Focus Schule zitiert den Weltmeister mit der Botschaft: "Schach ist Fitness-Training fürs Gehirn." Artikel in der Mopo... ; Meldung im Abendblatt.... ; Artikel im Neuen Deutschland... : Artikel in der Welt... , Beitrag bei Focus Schule...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren