Schacholympiade: Armenien und Ukraine holen Gold

04.06.2006 – Mit einem 2:2 gegen Ungarn sicherte sich heute die armenische Mannschaft (36 P.) bei der Schacholympiade in Turin die Goldmedaille. Silber ging an China, das gegen die Niederlande 2,5:1,5 gewann. Russland unterlag gegen Israel und verpasste dadurch die Medaillenränge. Bronze ging an die USA. Deutschlang kam gegen Makedonien zu einem 2,5:1,5-Sieg und beendete die Schacholympiade auf dem 15. Rang Bei den Frauen holte sich die Ukraine nach einem Remis gegen Armenien die Goldmedaille. Russland kam nach einem 2:1 gegen Indien auf den 2. Platz. Bronze ging an die Chinesinnen. Die deutschen Frauen spielten in der Schlussrunde gegen die USA unentschieden und belegen Platz 11. Ergebnisse der Männer bei Wiener Zeitung... Ergebnisse der Frauen bei Wiener Zeitung... Turnierseite...Bilder, Partien, Tabelle...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Partien der Runden 1 bis 12 Männer (pgn)...

Partien der Runden 1 bis 12 Frauen (pgn)...


Allgemein - Endstand:
 

Rg. Snr Team Team    Partien + = - Wtg1 Wtg2 Wtg3
 1  3 Armenia ARM        13 10 3 0 36.0 397.0 23
 2 12 China CHN          13 8 1 4 34.0 393.0 17
 3  7 USA USA            13 9 3 1 33.0 392.5 21
 4  6 Israel ISR         13 9 3 1 33.0 380.5 21
 5 16 Hungary HUN        13 7 4 2 32.5 386.5 18
 6  1 Russia RUS         13 7 2 4 32.0 410.5 16
 7  5 France FRA         13 7 5 1 32.0 396.0 19
 8  4 Ukraine UKR        13 8 2 3 32.0 390.5 18
 9 10 Bulgaria BUL       13 7 2 4 32.0 385.0 16
10 11 Spain ESP          13 7 4 2 32.0 377.5 18
11 20 Czech Republic CZE 13 7 4 2 31.0 399.0 18
12  8 Netherlands NED    13 8 1 4 31.0 396.0 17
13 30 Uzbekistan UZB     13 6 4 3 31.0 389.5 16
14 17 Georgia GEO        13 9 2 2 31.0 388.0 20
15 14 Germany GER        13 7 0 6 31.0 381.0 14
16 18 Cuba CUB           13 7 3 3 30.5 386.0 17
17 31 Sweden SWE         13 6 4 3 30.5 381.0 16
18 23 Moldova MDA        13 7 1 5 30.5 376.5 15
19 13 England ENG        13 8 2 3 30.5 366.0 18
20 25 Denmark DEN        13 8 2 3 30.0 396.0 18
21 21 Poland POL         13 7 1 5 30.0 381.0 15
22 22 Greece GRE         13 7 2 4 30.0 379.0 16
23 32 Slovenia SLO       13 8 2 3 30.0 378.5 18
24  9 Azerbaijan AZE     13 7 2 4 30.0 377.5 16
25 28 Croatia CRO        13 6 3 4 30.0 373.5 15
26 15 Romania ROM        13 5 4 4 30.0 372.0 14
27 29 Switzerland SUI    13 5 5 3 30.0 367.5 15
28 42 Latvia LAT         13 6 2 5 30.0 357.5 14
29 50 Australia AUS      13 7 0 6 30.0 351.0 14
...
150 Mannschaften
 

Frauen - Endstand:

Rg. Snr Team Team    Partien + = - Wtg1 Wtg2 Wtg3
 1  2 Ukraine UKR         13 12 1 0 29.5 299.0 25
 2  1 Russia RUS          13 9 3 1 28.0 306.0 21
 3  6 China CHN           13 8 3 2 27.5 307.5 19
 4  5 USA USA             13 7 5 1 24.5 307.0 19
 5  4 Hungary HUN         13 8 1 4 24.5 306.0 17
 6  3 Georgia GEO         13 7 3 3 24.5 305.5 17
 7 18 Netherlands NED     13 7 3 3 24.5 276.5 17
 8  7 Armenia ARM         13 7 4 2 24.0 299.0 18
 9 17 Slovenia SLO        13 7 2 4 24.0 286.0 16
10 22 Czech Republic CZE  13 8 0 5 24.0 270.5 16
11  8 Germany GER         13 6 5 2 23.5 287.5 17
12  9 India IND           13 7 2 4 23.0 305.0 16
13 10 Bulgaria BUL        13 7 3 3 23.0 302.0 17
14 11 Romania ROM         13 7 2 4 23.0 294.0 16
15 23 Vietnam VIE         13 5 3 5 23.0 283.5 13
16 26 Cuba CUB            13 7 3 3 23.0 279.0 17
17 25 Latvia LAT          13 7 2 4 23.0 263.0 16
18 15 France FRA          13 5 4 4 22.5 299.5 14
19 14 Greece GRE          13 8 2 3 22.5 297.0 18
20 12 Poland POL          13 8 1 4 22.5 293.0 17
21 32 Belarus BLR         13 6 3 4 22.5 293.0 15
22 16 Slovakia SVK        13 8 1 4 22.5 292.0 17
...
108 Mannschaften

 

Die Bilder der letzten Runde:


Armenien genügte heute ein 2:2 gegen Ungarn zum Sieg.


Nach der Niederlage gegen Israel reichte es für Russland nicht einmal zu Bornzemedaille


Gata Kamsky zeigt mit der orangen "The Right Move"-Mütze auch nach der verlorenen Wahl seine Unterstützung für Bessel Kok. Nach einem klaren Sieg über Norwegen - nur Carlsen konnte seine Partie remis halten - wurde die USA noch Dritter.


Frankreich unterlag Bulgarien


Den Ukrainerinnen (re.) reichte heute ein 1,5:1,5 zur Goldmedaille.

Die ukrainische Mannschaft profitierte von einer ausgezeichneten Teamleistung. Im Verlauf der gesamten Olympiade gingen nur zwei Partie verloren. Gesamtergebnis +22 =15 -2


Russland gewann gegen Indien und sicherte sich Silber
 

Auch ohne ihre drei Weltmeisterinnen Xie Jun, Zhu Chen und Xu Yuhua reichte es für China zur Bronzemedaille


Europameister Polen unterlag gegen Georgien. Ohne Monika Socko, Joanna Dworakowska und Mata Zielinski belegt die Mannschaft nur Platz 20. Georgien kam auf Platz 6.


Für die USA ging es um nichts mehr, so dass Deutschland zu einem 1,5:1,5 kam

Bilder der 12. Runde:


Im Spitzenspiel zwischen Armenien und Frankreich waren die Armenier mit einem 2:2 zufrieden


Israel (re.) bezwang die USA. Gelfand und Kamsky haben ihre orangen "The Right move-Kappen" ausgezogen, aber noch vor sich liegen. Gelfand mag zwar seine Unterstützung für Bessel Kok kund tun, doch sein FIDE-Delegierter Israel Gelfer gehört zum Ilymshinov-Team.


Russland gewann gestern gegen Kuba 3:1 und bewahrte sich dadurch ein theoretische Medaillenchance. Alle vier Partien wurden entschieden.


China bezwang Tschechien und legte den Grundstein für eine Medaille. Bu und Navarra trennten sich remis


Niederlande gegen Ukraine: Friso Nijboer sorgte für einen Sieg des Europameisters über den Olympia-Titelverteidiger


Auch Indien hatten gegen die wie aufgedreht spielenden Ukrainerinnen nichts zu bestellen und wurde 0,5:1,5 abgebügelt. Humpy Koneru unterlag Natalia Zhukova.


Das 1,5:1,5 gegen Frankreich half den Russinen beim Kampf um die Goldmedaille nicht weiter.


China und die USA trennten sich 1,5:1,5


Ungarn mit der bärenstarken aus Vietnam stammenden Hoang Thanh Trang kam gegen die Niderlande nur zu einem 1,5:1,5



Deutschland durfte gegen Kroatoen mit 2,5:o,5 noch ein paar Punkte sammeln.



Natalia Kiseleva-Straub im Gespräch mit Firuza Khasimdhzanov

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren