Schacholympiade: Die Spiele sind eröffnet

von André Schulz
24.09.2018 – Gestern Abend wurde in der Nähe des Austragungsortes Batumi die 43. Schacholympiade eröffnet. Der Georgische Schachverband als Gastgeber zauberte eine besonders farbenprächtige Show mit Gesang, Tanz und bunten Bildern auf die Bühne und hielt die Feier im Video fest | Fotos: David Llada /Turnierseite (wenn nicht anders angegeben)

Schach Nachrichten


ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Eröffnung der 43. Schacholympiade in Batumi

Der georgische Schachverband legte sich mit seiner Eröffnungsfeier zur 43. Schacholympiade mächtig ins Zeug. Als Rahmenprogramm wurde eine farbenprächtige Show geboten. In dieser wurde die Geschichte des Schachs erzählt, mit ihrem Ursprung in Indien, und seinem Weg bis nach Georgien.

Eisköniginnen

Georgien ist bekanntlich ein großes Schachland, war insbesondere zu Zeiten der Sowjetunion die führende Nation im Frauenschach und stellte mehrere Weltmeisterinnen. Auch heute noch ist Schach in Georgien außerordentlich populär. Der georgische Großmeister Zurab Asmaiparashvili ist derzeit Präsident der Europäischen Schachunion (ECU)

Das eigentliche Turnier beginnt heute mit der ersten Runde (ab 13:00) und wird über 11 Runden nach Schweizer System bis zum 5. Oktober (11. Runde) ausgetragen. Am 29. September wird ein Ruhetag eingelegt.

Die Offene Schacholympiade und die Frauenolympiade finden parallel nach gleichen Regeln statt. Die Wettkämpfe werden an vier Brettern gespielt. Es gilt FIDE-Bedenkzeit. Im Frauenturnier nehmen 151 Teams teil, im offenen Turnier sind es 185 Mannschaften.

Nach dem bei diesen Turnieren verwendeten Paarungssystem für Offene Turnier spielen in der ersten Runde die besten Teams der oberen Hälfte der Setzliste gegen die besten Teams der unteren Hälfte der Setzliste.

Die deutsche Mannschaft trifft in Runde 1 auf Syrien, das deutsche Frauenteam spielt gegen das Team der IPCA.

Begrüßung durch die Offiziellen

Video der Eröffnung

Video: Schacholympiade Batumi/ Georgischer Schachverband

 

Paarungen der 1. Runde (Offenes Turnier)

Team Team Pts. MP Res. : Res. MP Pts. Team Team
USA United States of America 0 0   :   0 0 Panama PAN
UGA Uganda 0 0   :   0 0 Russia RUS
CHN China 0 0   :   0 0 Morocco MAR
IND India 0 0   :   0 0 El Salvador ESA
ZAM Zambia 0 0   :   0 0 Ukraine UKR
FRA France 0 0   :   0 0 Yemen YEM
JPN Japan 0 0   :   0 0 Armenia ARM
ENG England 0 0   :   0 0 Angola ANG
BOL Bolivia 0 0   :   0 0 Israel ISR
POL Poland 0 0   :   0 0 Guatemala GUA
MAD Madagascar 0 0   :   0 0 Hungary HUN
NED Netherlands 0 0   :   0 0 Lebanon LBN
ICCD ICCD 0 0   :   0 0 Georgia 1 GEO1
CZE Czech Republic 0 0   :   0 0 Trinidad & Tobago TTO
SYR Syria 0 0   :   0 0 Germany GER

...

 

Paarungen der 1. Runde (Frauenturnier)

Team Team Pts. MP Res. : Res. MP Pts. Team Team
CRC Costa Rica 0 0   :   0 0 Russia RUS
UKR Ukraine 0 0   :   0 0 Monaco MNC
TJK Tajikistan 0 0   :   0 0 China CHN
GEO1 Georgia 1 0 0   :   0 0 South Korea KOR
NZL New Zealand 0 0   :   0 0 India IND
FRA France 0 0   :   0 0 Albania ALB
GUA Guatemala 0 0   :   0 0 Poland POL
KAZ Kazakhstan 0 0   :   0 0 Singapore SGP
USA United States of America 0 0   :   0 0 Uruguay URU
JOR Jordan 0 0   :   0 0 Azerbaijan AZE
ARM Armenia 0 0   :   0 0 Kyrgyzstan KGZ
IRL Ireland 0 0   :   0 0 Hungary HUN
GEO2 Georgia 2 0 0   :   0 0 South Africa RSA
DOM Dominican Republic 0 0   :   0 0 Spain ESP
NED Netherlands 0 0   :   0 0 Panama PAN

...

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren