Schacholympiade: Ein Sieg, ein Unentschieden

29.10.2002 – Mit 3:1 gewannen die deutschen Männer gegen die schottische Mannschaft. Bester Scorer ist bisher Jörg Hickl, der alle drei Partien für sich entschied. In den Spitzenkämpfen gewann Russland mit Kasparov gegen Indien und Kuba gegen Bulgarien (ohne Topalov). Die deutschen Frauen spielten gegen Tschechien 1,5:1,5. In der Frage der Dopingproben rudert die Fide zurück. Es gibt welche, aber sind ohne jede Relevanz. Inzwischen sickern erste Partieaufzeichnungen nach außen. Partien zum Download... Deutschland gegen Schottland... Russland gegen Indien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren