Schacholympiade: Einladungen verschickt

von ChessBase
21.05.2008 – Gastgeber Dresden hat den Schachföderationen die offizielle Einladungen zur Schacholympiade zugeschickt und im "Bulletin 1" die Daten für Anmeldung, Unterkunft, etc. bekannt gegeben. Auch die deutschen Schachfreunde, die die Schacholympiade als Zuschauer oder aber als Teilnehmer in den Rahmenturnieren miterleben wollen, können schon aktiv werden. Eintrittskarten sind in den Vorverkaufsstellen bereits erhältlich und auch die virtuellen "Anmeldebüros" für die Rahmenturniere sind geöffnet. Die Bahn hat zudem für die Schacholympiade ein deutschlandweit gültiges Sonderticket (89 Euro f. Hin- und Rückfahrt) bereit gestellt. Mehr bei dresden2008.de...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren