Schachspieler im Fernsehen

08.05.2008 – Schach ist eher selten ein Thema im deutschen TV. Letzte Woche kamen Schachspieler immerhin in der Kinderserie Hanna Montana vor, allerdings nur als Drohung für Myleys Bruder Jackson, dem gesagt wurde, dass er, wenn er seine Party kurzfristig absage, für den Rest seines Lebens mit der Schachgruppe seiner Schule essen gehen könne. Deren Mitglieder wurden zur Verdeutlichung der Stärke der Drohung auch noch gezeigt. Gestern waren aber gleich zwei Schachspieler zu sehen. Garry Kasparov, als russischer Oppositionspolitiker nun der Schachspieler mit der allergrößten Medienpräsenz, kommentierte die Inthronisierung des neuen russischen Präsidenten Medwedew. In "Dellings Woche" beschäftigte sich ein Beitrag mit dem ehemaligen Berliner Schachbundesligaspieler Dirk Paulsen, der dank einer eigens entwickelten Software von Fußballwetten lebt. Soviel sei verraten, wetten Sie nicht auf Spiele in Osteuropa. Heute Nachrichten von gestern... , Dellings Woche... Wettgeflüster (Tagesspiegel)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren