Schachturnier Lüneburg

17.07.2013 – Ein kleines, feines Schachfestival findet derzeit in Lüneburg statt. Mit einem GM-Turnier, einem IM-Turnier, einem Open und einem Seniorenturnier bieten die Organisatoren gleich vier Turniere an. Neben vielen Schachfreunden aus der Umgebung sind auch eine Reihe von internationalen Spielern dabei. Mit Melanie Ohme ist zudem eine deutsche Nationalspielerin am Start. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

In dieser Woche findet in der norddeutschen Salzmetropole das "Lüneburger Schachturnier" statt. Eigentlich ist die Veranstaltung eher ein Schachfestival, denn mit einem GM-Turnier, einem IM-Turnier, einem Open und einem Seniorenturnier bieten die Lüneburger Schachfreunde gleich vier Turniere an. Die Großmeister des GM-Turniers sind Lev Gutman, Alexander Karpatchev, Ventzislav Inkiov. Michael Kopylov, den viele Online-Spieler als Sysop vom Fritzschachserver kennen, ist der elostärkste IM im zehnköpfigen Feld. Hinzu kommen ein paar hungrige Jugendliche wie Rasmus Svane und Malte Colpe. Letzterer nahm Rasmus Svane und auch Michael Kopylov jeweils ein Remis ab.

Malte Colpe

Die Elofavoriten des IM-Turniers sind Mikail Ivanov und Jens Ove Fries-Nielsen. Beide starteten mit einem Sieg und spielten in der zweiten Runde Remis gegeneinander.

Jens Ove Fries-Nielsen

Da das GM- und das IM-Turnier vormittags stattfindet und das Open am Nachmittag, haben die Spieler die Möglichkeit an beiden Turnieren teilzunehmen. Mit Boris Chatalbashev und Dr. Igor Rausis sind zudem zwei weitere Großmeister zu finden.

Dustin Miller gegen Christian Schatz

Frederik Svane gegen...

... Hannes Meyer

Nach zwei Runden haben noch eine Reihe von Spielern im knapp 70-köpfigen Feld eine weiße Weste, darunter auch die deutsche Nationalspielerin Melanie Ohme, die dank der Unterstützung ihres Sponsors elativum die Reise nach Lüneburg antreten konnte.

Melanie Ohme

Dank Melanie Ohme erfährt man auch von außerhalb eine Menge von der Atmosphäre in Lüneburg. Wie schon so oft begleitet die frisch gebackene Bachelor-Psychologin (der Master in Wirtschaftspsychologie ist schon geplant) nämlich ihre Schachaktivitäten mit einem Turniertagebuch.

Knapp 70 Spieler im Open

Hmm...

Schwarzer Raumvorteil

Igor Rausis, Martin Becker, Lars und Jan Hinrichsen, Jonathan Carlstedt

Gastgeber des Lüneburger Schachturniers ist das "Seminaris Hotel". Als Organisatoren betätigen sich Jonathan Carlstedt und Martin Becker.

Martin Becker, Jonathan Carlstedt

Auf der Turnierseite werden die Toppartien live übertragen.

 

Partien der ersten drei Runden

 

 

Fotos: Jonathan Carlstedt

Melanie Ohmes Tagebuch...

Turnierseite...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren