Schachzug 2019

von ChessBase
15.07.2019 – Der Schachzug 2019 rollt von Prag über Karlovy Vary - Český Krumlov - Brno - Trenčín wieder zurück nach Prag, vom 11. bis 15. Oktober. Während der Reise wird ein Schachturnier über 11 Runden gespielt. Nachmittags und abends kann man sich die Sehenswürdigkeiten der Zwischenstationen anschauen.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Der Schachzug rollt wieder. In diesem Jahr wird vom 11. bis 15. Oktober die Route Prag - Karlovy Vary - Český Krumlov - Brno - Trenčín - Prag abgefahren. 

Bild: Google Maps

Während der reise wird im Zug ein Schnellschachturnier über 11 Runden durchgeführt. Im Laufe der Jahre haben daran schon viele prominente Spieler teilgenommen.

Ian Rogers und Vlastimil Hort

Die einzelnen Stationen werden schon am Nachmittag erreicht, so dass man noch genug Zeit hat, sich die Städte anzuschauen.

Wer mitfahren und mitspielen möchte, sollte sich rasch anmelden. Erfahrungsgemäß sind die Plätze schnell ausgebucht. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, die Anzahl der Interessenten hingegen groß.

Anmeldung bei prazska.sachova@gmail.com

Die Reisekosten betragen 199 EUR, für Begleitpersonen 149 EUR. Die Unterbringung kann über den Veranstalter in den ausgewählten 3*, 4* oder 5* Hotels oder auf Einzelbuchung gebucht werden. Man kann die Unterbringung aber auch in Eigenregie organisieren. 

Infoseite der Prager Schachgesellschaft...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren