Schon jetzt: US-Meisterschaften 2005

26.11.2004 – Die USA sind ihrer Zeit immer weit voraus. Zur Zeit (23.Nov. bis 3.Dez.) finden in San Diego schon die US-Meisterschaften 2005 statt. Die Ursache dafür, dass die Meisterschaften 2005 im Jahr 2004 stattfinden, sind vertraglicher Natur und für Uneingeweihte sicher nicht verständlich. Immerhin wird damit zurecht darauf aufmerksam gemacht, dass die jährlichen Landesmeisterschaften nicht im gleichen Jahr stattfinden müssen. Anregung: Warum nicht einfach ein paar Landesmeisterschaften nachholen und schachlose Jahre nachträglich auffüllen, z.B.: mit Deutschen Meisterschaften 1800, 1801, 1802 usw. Auch für die FIDE eine spannendes Konzept: Jetzt schon die Weltmeisterschaften 2008 oder 2010 austragen. Wer weiß schließlich, ob dann noch Geld da ist. Bei den mit 250.000 Dollar dotierten US-Meisterschaften nehmen im gleichen Turnier 49 Männer und 15 Frauen teil. Unter den Teilnehmern befindet sich auch Gata Kamsky. Eine der Überraschungen der ersten Runde war die Niederlage des amtierenden Meisters Alexander Shabalov gegen Anna Zatonskih (Foto). Runde 1 zum Nachspielen... Runde 2 zum Nachspielen... Turnierseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren