Schulschachkongress in Hamburg

09.09.2010 – Die Deutsche Schachjugend und die Deutsche Schulschachstiftung laden zum 3.Schulschachkongress ein, der am 5./6. November in Hamburg stattfinden wird. Gastgeber ist Björn Lengwenus und seine Ganztagsschule Fraenkelstraße. An den zwei Kongresstagen wird ein Vielzahl von Autoren über verschiedene Themen und Aspekte des Schachunterrichts in den Schulen referieren. Neben Kursen und Workshops gibt es Gelegenheit für Gespräche und Erfahrungsaustausch. Außerdem wird eine Podiumsdiskussion zum Thema "Schach im sozialen Brennpunkt“ , ein gemeinsamer Besuch des Kinofilms "Die Schachspielerin" und erstmals eine "Schachpädagogissche Nacht" angeboten. Eingeladen sind alle Lehrerinnen und Lehrer, die Schach an die Schulen bringen möchten oder bereits unterrichten, Leiter von Schach-AGs, Inhaber des Schulschachpatentes, Vereinsvertreter, die einen Kontakt zu Schulen aufbauen möchten, beziehungsweise schon Schach-AGs an Schulen betreuen und die Schulschachreferenten aller Ebenen. Ausschreibung mit Anmeldeformular... Seminarübersicht...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren