Sechste Partie des FIDE WM-Finales remis

22.01.2002 – Ungewohnt schnell endete die sechste WM-Partie remis. Die beiden Ukrainer spielten diesmal eine Russische Partie. Ivanchuk holte mit den weißen Steinen keinen Vorteil aus der Eröffnung heraus und Ponomariov steuerte schnell durch risikolose Vereinfachung den Remishafen an, obwohl er vielleicht auf Vorteil hätte spielen können. Spielstand 4:2 für Ponomariov. Morgen reicht Ponomariov ein Remis zum Wettkampfsieg.Offizielle FIDE WM-Seite... Mehr zur sechsten Partie...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...