Sehenswertes in Sochi

07.04.2009 – Nach drei in der Premier League gespielten Runden führen die Teams Sh-SM64, Tomsk und Economist die Tabelle an. in der dritten Runde schlug Tomsk die von Ivanchuk angeführte Mannschaft TPS Saransk. In der Women's League sieht es schon jetzt nach einem Sieg von Spartak aus. Antoaneta Stefanova, Tatiana und Nadezhda Kosintseva, Kateryna Lahno und Evgenija Ovod haben bisher alle vier Matches gewonnen. Auch in der Higher League wird hochklassiges Schach gespielt. Hier liegen Polytechnik und Yugra (mit Alexander Khalifman) in Führung. Irina Sudakova und Elena Elena Mikheeva haben die Protagonisten in Dagomys ins Bild gesetzt und laden ins berühmte Arboretum, sowie ins Delphinarium von Sochi ein. Homepage Premier League... Higher League... , Women LeaguePartien, Tabellen, Sehenswertes...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Schach und Fisch (Säugetiere)
Von Irina Sudakova und Elena Elena Mikheeva

 


Tomsk-400 mit Ernesto Inarkiev, Artyom Timofeev und Dmitry Jakovenko

In der Premier League führen drei Mannschaften nach drei Runden mit 5 Punkten - ShSM-64 (Moskau), Tomsk-400 und Economist SGSEU-1 (Saratov). Uralu d TPs haben je 3 Punkte auf dem Konto. In der 3. Runde schlug Tomsk die Mannschaft von TPS mit +1. Die entscheidende Partie gewann Farrukh Amonatov. Ecomist gewann ebenfalls nur knapp gegen Eurasia-Logistic. Ural – SPb Chess Fed. spielten remis, ShSM-64 schlug M.Chigorin CC mit 5:1.


Boris Gelfand, ShSM-64

Nach 4 Runden der Frauenliga führt Spartak (Vidnoe) mit Antoaneta Stefanova, Tatiana und Nadezhda Kosintseva, Kateryna Lahno und Evgenija Ovod ohne Punktverlust mit 8 Punkten.


Kateryna Lahno now plays for Spartak

Es folgen Economist SGSEU-1 (Saratov) and AVS (Krasnoturinsk) mit 6 Punkten. Gestern war Ruhetag. Der Zeitplan wirkt etwas seltsam, aber ursprünglich wurden mehr Mannschaften erwartet und dann war es zu spät, noch etwas zu ändern.


Peter Svidler, SPb Chess Fed

In der Higher League führen nach 5 Runden  Polytechnik und Yugra.


Alexander Khalifman, Yugra –
Auch in der Higher League wird hochklassiges Schach gespielt

 

Premier Leage nach drei Runden:

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 7 ShSM-64 RUS 2672 5.0 12.0 2;4; 2 1.0
2 6 Tomsk-400 RUS 2685 5.0 11.0 4;5; 2 1.5
3 8 Economist-SGSEU - 1 RUS 2699 5.0 10.0 1;2; 2 1.5
4 5 TPS RUS 2645 3.0 10.0 4; 1 1.5
5 3 Ural RUS 2701 3.0 9.0   0 1.0
6 1 SPbChFed RUS 2684 2.0 8.5   0 2.0
7 2 Eurasia-Logistic RUS 2566 1.0 7.5   0 2.0
8 4 M.Chigorin CC RUS 2459 0.0 4.0   0 1.5

Tabelle: Turnierseite des russischen Verbandes

 


ZAO "OMZ" – SC MEPhI

Higher League nach 5 Runden:

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 6 Polytechnik RUS 2565 8.0 18.5 5;7;8;9; 4 3.0
2 8 Yugra RUS 2574 8.0 17.5 3;4;5;7; 4 3.5
3 10 Economist-SGSEU - 2 RUS 2574 7.0 16.0 6;7;3; 3 2.0
4 9 BelGU RUS 2518 6.0 16.0 2;4;5; 3 2.0
5 2 Etude-Contact RUS 2529 6.0 15.5 10;4; 2 3.0
6 3 Perspektiva RUS 2518 5.0 16.0 9;1; 2 2.0
7 4 ZAO "OMZ" RUS 2477 4.0 15.0 7;1; 2 1.5
8 1 SC MEPhI RUS 2481 4.0 13.0 5; 1 3.0
9 7 Grifon RUS 2507 2.0 15.0 5; 1 2.5
10 5 Gostinaya Dvorkovicha RUS 2333 0.0 7.5   0 2.5

 

Women's League nach 4 Runden:

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 8 Spartak RUS 2510 8.0 12.0 1;5;2;6; 4 2.0
2 3 Economist-SGSEU - 1 RUS 2439 6.0 11.5 6;2; 2 3.5
3 5 AVS RUS 2486 6.0 10.0 4;6;7; 3 3.0
4 7 SPb Chess Fed RUS 2432 5.0 9.0 2;4; 2 3.0
5 1 AFGANVET-PetroDom RUS 2380 4.0 9.0 2; 1 2.0
6 6 Economist-SGSEU - 2 RUS 2360 2.0 5.5 4; 1 1.5
7 4 ShSM RUS 2425 1.0 5.5   0 1.0
8 2 M.Chigorin CC RUS 2300 0.0 1.5   0 0.0

 


Maxim Turov, SPb Chess Fed

 


Dimitry Kryakvin, Polytechnik


Aleksey Goganov, Grifon

 
Alexei Iljushin, SGSEU-2


Anna Sharevich, SGSEU-2


Xu Yuhua, AVS


Tatiana Shadrina, AVS


Inna Gaponenko, ShSM-64


Natalia Zhukova, SPb Chess Fed


Victoria Cmilyte, SPb Chess Fed


Tatjana Molchanova, M.Chigorin CC


Einige Störche wohnen auch im Hotel

 

Besuch im botanischen Garten (Arboretum) von Sochi

Der subtropische botanische Garten von Sochi wurde 1892 von Sergey Khudenkov, einem Verleger aus St. Petersburg, gegründet. Hier stehen über 1000 verschiene Arten von Bäumen, die von allen Kontinenten hierher gebracht und angepflanzt wurden. Der Park besteht aus zwei Teilen: Der obere Park wurde in herkömmlicher Weise errichtet und um die Villa des Gründers angelegt. Der untere Teil ist im Stil eines "Englischen Parks" gebaut und enthält eine Reihe von Teichen.


Ein Tor aus goldenen Zeiten


Ebenso der Pavillon


Am Schwarzen Meer ist der Frühling schon lange da


Über 1000 Baumarten im Park




Der örtliche Seeotter


Können Sie Kyrillisch?

Das Delphinarium


Ein Torpedo?


Nein, nur ein Wal, Zephyr mit Namen. Er wiegt 1100 kilos und spielt mit seinem Coach Sergey


Sie können auch malen und damit Geld verdienen. Die Bilder werden versteigert. Sogar singen können sie - Kanarienvögel der Meere.


Wenn sie dich mögen, kannst du auf ihnen reiten


Mehr als 2 Tonnen geballte Energie


Noch ein Meereskünstler: Seelöwe  Timofei: 1500 Kilo, 18 Jahre alt


Volleyball spielen mit Coach Andrey


Adidas bevorzugt


Her mit der Belohnung

 
Der Künstler ist schockiert - man hatte ihm Fisch als Honorar versprochen


Echte Stars: Botsmann ("boatswain")  und Vika
Der dritte kleine Delphin ist Sohn Kubik - er will die Kunststücke auch lernen und hofft auch etwas Fisch zu bekommen.


Mit Coach Inga


Bingo


Luftsprünge


Demnächst beim THW Kiel?


Leichte Übung


Die Besucher...


Irina Sudakova



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren