September-Ausgabe des Schach Magazin 64

10.09.2012 – Vielleicht hätte das russische Team bei der Schacholympiade in Istanbul doch die Goldmedaille gewonnen, wenn der Trainer statt des glücklosen Tomaschewski lieber Dimitri Andrejkin nominiert hätte. Das Bild dieses jungen Himmelsstürmers ziert nicht von ungefähr die neueste Ausgabe der Zeitschrift Schach Magazin 64. Darin wird auch über Andrejkins Siegeslauf in Russland berichtet, aber auch über die meisten noch vor Beginn der Olympiade abgeschlossenen Turniere wie die Schachfestivals in Biel und Pardubice, sowie die Juniorenweltmeisterschaft. Ferner steht in einem Interview Alisa Maric – ihres Zeichens die erste Schachgroßmeisterin, die es zu einem Amt der Ministerin gebracht hat – Rede und Antwort.Probeabo bestellen...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Lesenswert ist aber auch der schachhistorische Beitrag über die Schacholympiade 1960 in Leipzig, mit Augenzeugenberichten und bislang noch nie veröffentlichten Fotos von Schachgiganten jener Zeit wie Bobby Fischer und Michail Tal; auch die legendäre Partie zwischen ihnen ist in dem Artikel zu finden.
Ansonsten wird auch in dieser Ausgabe dem Schachtraining, das der Steigerung der Spielstärke dient, viel Raum (ein halbes Dutzend Rubriken) gewidmet. Wie gut sich diese Trainingseinheiten für Autodidakten und Übungsleiter eignen, belegt eine Leseprobe (kompletter Artikel), die hier heruntergeladen werden kann.
Anschauen kann man sich das neue Schach-Magazin 64 ab sofort in Bahnhofsbuchhandlungen und im Zeitschriftenhandel. Rund drei Dutzend Leseproben finden Sie hier. Auch bietet der Verlag ein stark verbilligtes Probeabo zum Kennenlernen an.

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren