Shenzhen, Runde 8: Alles ziemlich friedlich

von Johannes Fischer
31.03.2017 – Nach lebhaftem Spiel in den Runden sechs und sieben folgten in Runde acht beim DT News Cup im chinesischen Shenzhen wieder drei Remis. Damit bleibt Ding Liren zwei Runden vor Schluss mit 5,0/8 alleiníger Tabellenführer. Einen halben Punkt dahinter liegt Anish Giri mit 4,5/8.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Ergebnisse der 8. Runde

Br. Titel Name Land ELO Erg. Titel Name Land ELO
1 GM Michael Adams
 
2748 ½ - ½ GM Yu Yangyi
 
2729
2 GM Anish Giri
 
2771 ½ - ½ GM Pentala Harikrishna
 
2770
3 GM Peter Svidler
 
2753 ½ - ½ GM Ding Liren
 
2757

Tatsächlich war in Runde acht von Kampfkraft und Siegeswillen nicht viel zu sehen. So trennten sich Peter Svidler und Ding Liren bereits nach 18 Zügen mit Remis und Michael Adams und Yu Yangyi brauchten für das gleiche Ergebnis nur sieben Züge mehr. Allerdings gelang ihnen dabei das Kunststück, jede Menge Figuren zu tauschen: Nach 25 Zügen hatten beide Seiten nur noch den König, Turm, Springer und sechs Bauern auf dem Brett.

Die einzige inhaltsreiche Partie der achten Runde spielten Anish Giri und Pentala Harikrishna. Doch auch sie endete nach 41 Zügen Unentschieden - dieses Mal hatten beide Seiten König, Turm, Springer und zwei Bauern auf dem Brett.

Partien der Runden 1 bis 8

 

Stand nach acht Runden

 

Rg. Titel Name Land ELO 1 2 3 4 5 6 Pkt. Perf. Wtg.
1 GM Ding Liren
 
2759   ½½ ½  ½1 ½  5.0 / 8 2843  
2 GM Anish Giri
 
2769 ½½   ½  ½  ½½ 4.5 / 8 2799  
3 GM Peter Svidler
 
2741 ½    ½1 ½½ ½  4.0 / 8 2758 15.75
4 GM Pentala Harikrishna
 
2758 ½  ½0   ½  11 4.0 / 8 2757 14.50
5 GM Yu Yangyi
 
2750 ½0 ½  ½½ ½    ½½ 3.5 / 8 2713  
6 GM Michael Adams
 
2761 ½  ½½ ½  00 ½½   3.0 / 8 2669  

Turnierseite (chinesisch)



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren