Shirov führt in Arica

von André Schulz
17.12.2019 – Arica ist lebendige eine Hafenstadt an der Pazifik-Küste Chiles, unweit der Atacama-Wüste. Seit ein paar Jahren wird hier ein Open mit internationaler Strahlkraft gespielt. Alexey Shirov ist Wertungsbester und startete mit 3 aus 3. | Fotos: Veranstalter

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...


Das VI Internationales Schachfestival der Stadt Arica 

Der Club Jaque 64 organisiert vom 15. bis 22. Dezember die sechste Auflage seines "International Chess Festival Arica City 2019". An acht Tagen werden zwei Turniere gespielt, das Schachturnier der Stadt Arica, und eine Blitzturnier. Der Preisfonds beträgt 8.250.000 chilenische Pesos (11.000 US-Dollar). Die offiziellen Hotels des Turniers sind das Hotel Diego de Almagro und das Hotel Arica.

Im Zentrum von Arica (google Street View)

Die Stadt Arica gilt mit milden, warmen Temparaturen als "Stadt des ewigen Frühlings". Nach Beginn der Unabhängigkeit von den Spaniern, Ende des 19. Jahrhunderts, gehörte die Stadt zunächst zu Peru, ging aber nach den Salpeterkrieg an Chile über. Wahrzeichen der Stadt ist der Felsen "Morro".

Der Turniersaal

Hotel Almagro

Hotel Arica

An den Turnieres beteiligen sich 130 Spieler aus 11 Ländern, darunter eine Reihe von Internationalen Großmeistern. Alexey Shirov nimmt erneut teil und belegt den ersten Platz nach Wertung in der Setzliste. Weitere Großmeister am Start sind GM Nikita Petrov aus Russland, die Chilenen GM Cristobal Henriquez und GM Pablo Salinas, Jose Marinez und Christian Cruz aus Peru, der bulgarische GM Petar Arnaudov und die argentinischen Großmeister GM Sandro Mareco, GM Salvador Alonso, sowie WGM Carolina Lujan und WIM Florencia Fernandez.

 

Alexey Shirov ist seiner Favoritenrolle bisher gerecht geworden. In den ersten drei Runden spielte der wieder unter spanischer Flagge spielende Lette gegen nicht so starke Gegner und gewann die Partien mühelos.

 

In Runde zweite führte Shirov die schwarzen Steine wählte die Klassische Variante der Sizilianischen Verteidigung. Die Diagrammstellung wurde schon in einer Reihe von Vorgängerpartien erreicht, ist aber nicht unbedingt gut für Weiß. Hier spielte Weiß 13. Lh4. Nach 13... Txc3 14. bxc3 d5 hat Schwarz die Initiative übernommen und steht schon klar besser.

Shirov in Arica (2018)

Stand nach drei Runden

 

Rk. No.Ini.     Nombre FED FIDE Pts.  Des 1   Des 3 
1 1
 
GM SHIROV Alexei ESP 2684 3,0 0,0 2,0
2 4
 
GM MARTINEZ ALCANTARA Jose Eduar PER 2592 3,0 0,0 2,0
3 5
 
GM PETROV Nikita RUS 2585 3,0 0,0 1,0
4 6
 
GM CRUZ Cristhian PER 2562 3,0 0,0 2,0
5 9
 
IM VERA SIGUENAS Deivy PER 2485 3,0 0,0 1,5
6 13
 
IM ABARCA GONZALEZ Nicolas CHI 2430 3,0 0,0 1,5
7 15
 
IM LEIVA Giuseppe PER 2399 3,0 0,0 2,0
8 14
 
FM OLIVARES OLIVARES Claudio CHI 2403 3,0 0,0 2,0
9 17
 
IM BARRIA ZUNIGA Daniel CHI 2361 3,0 0,0 2,0
10 16
 
IM VALDES ESCOBAR Alvaro CHI 2362 3,0 0,0 2,0
11 3
 
GM HENRIQUEZ VILLAGRA Cristobal CHI 2593 2,5 0,0 1,5
12 10
 
GM ALONSO Salvador ARG 2481 2,5 0,0 1,5
13 11
 
GM ARNAUDOV G. Petar BUL 2478 2,5 0,0 1,5
14 12
 
IM QUINTILIANO PINTO Renato R. BRA 2460 2,5 0,0 1,5
15 25
 
FM GONZALES CURSE Flavio PER 2232 2,5 0,0 2,0
16 26
 
FM CORTES ORIHUELA Javier CHI 2205 2,5 0,0 2,0
17 29
 
  GONZALEZ CULI Diego CHI 2150 2,5 0,0 2,0
18 21
 
FM DELGADILLO Adonay BOL 2258 2,5 0,0 1,0
19 34
 
  PAEZ MEDINA Guillermo CHI 2132 2,0 0,0 2,0
20 2
 
GM MARECO Sandro ARG 2634 2,0 0,0 2,0

... 132 Spieler

How to crack the Berlin Wall with 5.Re1

Alexei Shirov zeigt auf dieser DVD mit 5.Te1 gegen die Berliner Mauer eine Alternative zu 5.d4, in der Weiß Druck entwickeln und die Initiative an sich reißen kann.

Mehr...

Partien:

 

 

Turnierseite... 

Alle Ergebnisse bei Chess-results...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren