Shirovs Geheimnis

25.05.2009 – Seit Monaten kennt Alexei Shirov in der Weltrangliste nur eine Richtung: nach oben. Sein Meisterstück hat er nun in Sofia abgeliefert – Sieg vor Carlsen und Topalov, Qualifikation für das Grand Slam Masters Final in Bilbao. Wie macht der 36-Jährige das? Das Geheimnis scheint in den Eröffnungen zu liegen. In den vier Schlüsselpartien (Schwarzsieg gegen Ivanchuk, Weißsieg gegen Carlsen, jeweils mit Schwarz remis aus der Diagrammstellung gegen Topalov bzw. Carlsen) konnte er von seiner intensiven Beschäftigung mit der Materie profitieren: Sizilianisch mit Lb5 (DVD von Shirov in Vorbereitung), Shirov: My best games in the Slav and Semislav sowie Shirov: My best games in the Sveshnikov.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren