Short gewinnt Match gegen Granda Zuninga

06.06.2012 – Nigel Short gewann in der peruanischen Hauptstadt Lima einen Schnellschachwettkampf (24. bis 27.Mai) gegen Julio Grand Zuninga. Der englische Großmeister verlor die erste Partien, gewann aber die vierte und sechste zum Endstand von 3,5:2,5. Der Wettkampf wurde in einem Zelt auf dem Campus der Universidad Científica del Sur ausgetragen. Am Rande des Matches gab der Vizeweltmeister von 1993 zwei Simultanvorstellungen, am 24. Mai im ehrwürdigen Club Nacional von Lima (+17 = 1 -0) und am 27.Mai an der Saco Oliveros-Schule in Lima. Hier spielten auch einige FMs mit, außerdem der U13-Weltmeister Jose Martínez und der panamerikanische U9-Meister Gonzalo Quirhuayo (+23 = 5). Für Short, Weltreisender in Sachen Schach, war Peru das 100ste Land, das er bisher besucht hat. Bilder und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Fotos: Juan Viacava















 

Partien:

 




Auszeichnungen für Nachwuchsspieler, Hier Deysi Cori




 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren