Siegertrio in Esbjerk

14.07.2003 – Bei der 18. Auflage des North-Sea-Cups in Dänemark (Kategorie 15) teilten sich drei Spieler den Platz auf dem Siegerpodest: zu den Führenden Luke McShane (England) und Alexei Dreev (Russland) stieß am Ende noch der Inder Krishnan Sasirikan. Dieser hatte zwar in der Vorschlussrunde gegen Dreev verloren (der damit über die 2700er-Grenze klettert), konnte dann aber mit einer schönen Kombination (siehe links) Curt Hansen besiegen und sich damit ebenfalls auf 6,5 Punkte hieven. Alle Partien zum Nachspielen...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren