Simultanrekord in Indien

26.12.2010 – 1987 wurde Vishy Anand Indiens erster Großmeister und löste durch diesen Erfolg einen enormen Schachboom in Indien aus. Wie groß die Schachbegeisterung im Mutterland des Schachs mittlerweile ist, sah man Heiligabend in Ahmedabad: Dort fand die größte Simultanveranstaltung aller Zeiten. Farblich abgestimmt und ganz in Weiß oder Schwarz gekleidet traten 20.480 Einzelspielerspieler gegen 1.024 Meister an und bildeten so ein gigantisches Schachspiel nach. Für den ersehnten und offiziell bestätigten Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde sind derlei Finessen unwichtig, da zählt allein die Zahl der Teilnehmer. Allerdings drängt sich angesichts der Inszenierung dieses Rekords der Eindruck auf, als könnte man vom indischen Schach noch viel erwarten. Bericht bei ChessBase.com (engl.)...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren