Sind Männer intelligenter als Frauen?

11.08.2005 – Das US-amerikanische Magazin Parade machte sich jüngst Gedanken über die Frage, ob Männer oder Frauen intelligenter sind und ließ seine Leser darüber abstimmen. Außerdem sollten die Leser aus einer vorgegeben Liste fünf Personen bestimmen, die sie für ganz besonders intelligent halten. Bemerkenswert: Zur Auswahl stand mit Susan Polgar auch eine Schachspielerin. Sie kam auf Platz 19. Zu Parade...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Das Magazin Parade ist eine Beilage vieler US-Amerikanischer Sonntagszeitungen seit 1941 und in den USA sehr populär. Autorin des Artikels über den Vergleich männlicher und weiblicher Intelligenz ist Marilyn vos Savant, die selber mit einem angeblichen IQ von 228 Einzug in das Guinnes Buch der Rekorde gefunden hat, aber in den USA umstritten ist.

Sie ließ die Leser des Magazins darüber abstimmen, ob Männer oder Frauen intelligente seien und erhielt das folgende Ergebnis:

Begleitet wurde der Artikel von einer weiteren Abstimmung darüber, welche von 50 ausgesuchten Personen (nur solche, die in den USA leben, lebten oder bekannt sind) die intelligentesten seien. Die Abstimmung darüber ergab folgende Rangliste:

1 Albert Einstein
2 Bill Gates
3 Marie Curie
4 Stephen Hawking
5 Condoleezza Rice
6 Bill Clinton
7 Sandra Day O'Connor
8 Oprah Winfrey
9 Warren Buffett
10 Jane Goodall
11 Steven Spielberg
12 Dalai Lama
13 Sally Ride
14 George S. Patton Jr.
15 Jon Stewart
16 J.K. Rowling
17 Dr. Phil (McGraw)
 
18 Ben Carson
19 Susan Polgar
20 Pablo Picasso
21 Rosalyn Yalow
22 Linda Buck
23 Yo-Yo Ma
24 Johnny Carson
25 Georgia O'Keeffe
26 Katharine Graham
27 Mary Matalin
28 James Carville
29 Meryl Streep
30 Sergey Brin
31 Toni Morrison
32 Dr. Ruth (Westheimer)
33 Jackie Chan
34 Quincy Jones
 
35 Hayao Miyazaki
36 Maya Lin
37 Meg Whitman
38 Edward Albee
39 Pat Summitt
40 Wynton Marsalis
41 Mikhail Baryshnikov
42 Martha Graham
43 Ralph Lauren
44 Bette Davis
45 Antonia Novello
46 Allison Fisher
47 Frank Gehry
48 Mike Nichols
49 Annie Duke
50 Annika Sorenstam

Auf Platz 19 wurde Susan Polgar gewählt. Ihre Schwester Judit beispielsweise stand nicht zur Wahl, obwohl sie im Schach ja deutlich stärker ist, als die ältere Schwester, vielleicht, weil sie sich intensiver damit beschäftigt. Daraus könnte man vielleicht schließen, dass die intensivere Beschäftigung mit Schach ein Zeichen geringerer Intelligenz ist. Aber in Wirklichkeit wird durch die Platzierung von Susan Polgar natürlich eine Aussage über ihre Popularität in den USA gemacht, während Schwester Judit dort relativ unbekannt ist.

Während die Frage, ob Männer oder Frauen intelligenter seien, zumindest für die Leser von Parade unentschieden ist, gibt es dennoch auffällige Unterschiede im Erfolg von Männern und Frauen in bestimmten geistigen Disziplinen. Dies gilt besonders für Wissenschaften im Allgemeinen, aber auch im Schach sind Frauen weniger erfolgreich als Männer. Savant macht dafür vor allem die Erziehung verantwortlich. Frauen konzentrieren sich im viel größeren Maße auf ihre Familie und suchen weniger den außerhalb derselben. In Bezug auf das Schachspiel meint Savage, dass dies ein von Männern erfundenes Wettbewerbsspiel sei, dass Frauen weniger anzieht.

Der Artikel zu der Umfrage soll demnächst unter dieser Adresse auch im Internet zu finden sein.
 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren