Sinquefield Cup, Runde 2: Siege für Nepo und Niemann

von Klaus Besenthal
04.09.2022 – Ian Nepomniachtchi hat sich am Samstag bestens erholt gezeigt von der am Vortag gegen Magnus Carlsen erlittenen Niederlage: Gegen Alireza Firouzja brachte "Nepo" eine starke strategische Leistung aufs Brett, bevor er sich im Turmendspiel den vollen Punkt holen konnte. Wild ging es dagegen bei Hans Niemann und Shakhriyar Mamedyarov zu: Nach beiderseits unpräzisem Spiel blieb Mamedyarov schließlich mit einem verlorenen Damenendspiel zurück. Den Sieg verpasst hat Fabiano Caruana gegen Leinier Dominguez, während es bei Aronian und Carlsen bzw. Vachier-Lagrave und So zu ruhigen Remisen kam. An der Tabellenspitze stehen nach zwei Runden Carlsen und Niemann. | Fotos: Lennart Ootes

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Sinquefield Cup 2022

Fabiano Caruana hatte gegen Leinier Dominguez nach einem Qualitätsopfer schöne Kompensation. Für Dominguez war das eine unbequeme Situation, in der ihm ein gravierender Fehler unterlief. Caruana stand auf Gewinn, konnte seinen Vorteil aber nicht realisieren: 

 

 

Fabiano Caruana ist etwas zurückgefallen hinter die Zeiten, als er die unangefochtene Nummer zwei der Weltrangliste war

Navigating the Ruy Lopez Vol.1-3

Spanisch ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und genießt von Clubebene bis hin zur Weltspitze unvermindert hohe Popularität. In dieser DVD-Reihe präsentiert der amerikanische Super-GM Fabiano Caruana im Gespräch mit Oliver Reeh ein komplettes Repertoire.

Mehr...

Einen richtigen "Schlagabtausch", bei dem es nicht immer korrekt zuging, lieferten sich Hans Niemann und Shakhriyar Mamedyarov. Schließlich erkannte Niemann aber seine Chance: Der US-Amerikaner leitete in ein Damenendspiel über, von dem er wusste, dass er es sicher gewinnen würde:

 

 

Hans Niemann ist jetzt Co-Tabellenführer von Magnus Carlsen

Einen starken Auftritt hatte Ian Nepomniachtchi gegen Alireza Firouzja. Schon in der Eröffnungsphase stellte Nepo mit Hilfe eines Bauernopfers Druck auf die gegnerische Stellung her, der in einer mehrfach gewandelten Form  irgendwie bis zum Ende der Partie erhalten bleiben sollte:

 

 

Mit diesem Sieg hat Nepo den letzten Tabellenplatz an Firouzja abgetreten, der dort aber die Gesellschaft von Shakhriyar Mamedyarov genießen kann

Ergebnisse aus Runde 2

 

Tabelle nach Runde 2

 

Partien

 

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors