Sinquefield Cup: jetzt fünf Spieler in der Spitzengruppe

von Klaus Besenthal
26.08.2019 – Nach den (Remis-) Enttäuschungen der Vortage wurden gestern in der 8. Runde des Sinquefield Cups gleich zwei Partien entschieden: Ian Nepomniachtchi benötigte bei seinem Sieg gegen Levon Aronian ein wenig Hilfe von der Glücksgöttin Fortuna, während Sergey Karjakin gegen Maxime Vachier-Lagrave ein glänzender Sieg aus einem Guss gelang. Die Führungsgruppe besteht nun aus Anand, Caruana, Ding Liren, Karjakin und Nepomniachtchi. | Foto: Justin Kellar / Grand Chess Tour™

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

2019 Sinquefield Cup

Caruana ½-½ Anand

Das Spitzenspiel der 8. Runde zwischen den Co-Führenden Caruana und Anand erbrachte nur ein Remis, war aber alles andere als langweilig:

 

Fabiano Caruana lässt sich im klassischen Schach kaum bezwingen | Foto: Lennart Ootes / Grand Chess Tour™

Carlsen ½-½ Ding Liren

Carlsen hatte eine faszinierende Variante ausgegraben: In einem damenlosen Mittelspiel war er zeitweilig zwei Bauern im Rückstand, hatte jedoch Kompensation in der hohen Aktivität insbesondere seines Turmpaares. Zum Partiegewinn reichte es aber nicht:  

 

Für Magnus Carlsen verläuft das Turnier bislang nicht befriedigend: Gemeinsam mit Mamedyarov und So verharrt der Weltmeister in der Gruppe der Remisspieler. In Sicherheit wiegen darf sich die Konkurrenz aber nicht - Carlsen hat immer noch drei Runden Zeit, um seine Lage zu verbessern. | Foto: Lennart Ootes / Grand Chess Tour™

Karjakin 1-0 Vachier-Lagrave

Die Partie des Tages: Karjakin war zunächst mit Vorteil aus einer längeren taktisch geprägten Abwicklung im frühen Mittelspiel hervorgegangen, bei der Realisierung spielte er dann großartig.

 

Sergey Karjakin hat sich mit seinem starken Auftritt in die Spitzengruppe vorgeschoben | Foto: Justin Kellar / Grand Chess Tour™

Nepomniachtchi 1-0 Aronian

Aronians Spiel krankte irgendwann daran, dass er auf a6 und f7 mit zwei Schwachstellen geschlagen war. Das richtige Rezept wäre wohl gewesen, für bestmögliche Figurenaktivität zu sorgen. Nachdem der Ba6 dann weg war, verlor Aronian am Ende um exakt diesen einen Bauern. Es war aber kein geradliniger Sieg für Nepomniachtchi:

 

Nach dem Patzer in der 1. Runde hat "Nepo" inzwischen als einziger Spieler zwei Partien gewonnen und kommt sogar wieder für den Turniersieg in Frage | Foto: Justin Kellar / Grand Chess Tour™

Nakamura ½-½ So

Diese Partie war die erste, die beendet wurde. Es wurde das nächste Remis, aber im typischen Nakamura-Stil:

 

Hikaru Nakamura und Wesley So | Foto: Lennart Ootes / Grand Chess Tour™

Mamedyarov ½-½ Giri

Mamedyarov trennte sich von einer Figur, für die er nur einen Bauern hatte, doch die schwarzen Figuren standen danach so gedrängt, dass das funktionierte. Trotzdem war dies letztlich ja ein schwer einzuschätzendes Opfer auf Position, das für Mamedyarovs Klasse spricht:  

 

Auch nach acht Runden gilt: alles remis bei Shakhriyar Mamedyarov | Foto: Lennart Ootes / Grand Chess Tour™

Ergebnisse der 8. Runde

 

Tabelle nach der 8. Runde

 

Partien

 

Round-up Show mit Lawrence Trent

Video-Kommentar der Grand Chess Tour

Turnierseite




Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

gerreg gerreg 26.08.2019 11:55
Die Formulierung "Nach den (Remis-) Enttäuschungen der Vortage wurden gestern in der 8. Runde des Sinquefield Cups gleich zwei Partien entschieden" finde ich unglücklich. Auch Remis- Partien können niveauvoll und spannend sein! Und das Turnier hat eine Vielzahl phantastischer Remis zu bieten!
1