Sommeraktion: Perfekt Slawisch spielen in 24 Stunden

14.08.2009 – Die Slawische und die Halbslawische Verteidigung sind derzeit die beliebtesten Antworten auf 1.d4, besonders bei den Spitzenspielern. Kaum eine Runde beim Grand Prix in Jermuk vergeht ohne eine slawische Partien. Tatsächlich lässt sich mit diesen beiden nahe verwandten Systemen prima das Tempo variieren: entweder spielt in einer ruhigen echten slawischen Partie auf Remis bzw.  kontrolliert offensiv oder man stürzt sich mit den Halbslawischen Varianten in riskante Verwicklungen und überwältigte einen überraschten Gegner durch bessere Vorbereitung im Handstreich. Als Sommeraktion bieten wir nun zum Sonderpreis das perfekte "Studienpaket" an: Perfektes Slawisch in 24 Stunden: Schauen Sie sich zur Einführung Andrew Martins: Modern Slav an und gehen Sie dann mit den Videolektionen der drei Spitzenspieler Alexey Shirov (My best Games in Slav and Semi-Slav), Loek Van Wely (The Botvinnik and Moscow-Variateion) und Rustam Kasimdzhanov (Anti-Moscow Gambit for Experts) in die Tiefe. Alles in allem sind das etwa 17 Stunden geballtes Schachwissen. Die restlichen Sieben Stunden investieren Sie für das Studium der theoretischen Grundlagen mit Dorian Rogozencos Slawisch- Trainings-CD. Statt 149,95 zahlen Sie für dieses Paket in unserer Sommeraktion nur 99,99! Unser Tipp: Verteilen Sie diesen Intensivkurs auf zwei Tage.Alles über Slawisch und Halbslawisch im Shop...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren