Song Du-Yul über Go

18.01.2005 – Wer glaubt, Schach sei etwas kompliziert, sollte sich vielleicht einmal im Go versuchen. Nach ein paar Spielen fallen einem die Entscheidungen im Schach dann möglicherweise ganz leicht. Go wurde bereits vor viertausend Jahren in Japan gespielt und soll einst von Kaiser Yao erfunden worden sein. Zur Zeit stammen die besten Spieler der Welt aus Korea. Dort entspannen sich die einfachen Leute beim "primitiven" Schach, während die Gebildeten sich im Go üben. Dr. René Gralla interviewte den deutsch-koreanischen Professor Song Du-Yul. Dieser war im September 2003 bei der Einreise nach Südkorea als vermeintlicher Spion Nordkoreas widerrechtlich festgenommen und zu 15 Jahren Haft verurteilt wurde. Nach einer erfolgreichen Berufungsverhandlung kam er nach neun Monaten wieder frei. Interview in Neues Deutschland... Freesong.de...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren