Sottrum: Jubiläum mit Prominenz

von André Schulz
14.06.2019 – Der Sottrumer Schachclub feierte sein 60-jähriges Bestehen und lud dazu Helmut Pfleger für eine Simultanvorstellung ein. Der Großmeister erhielt fachkundige Unterstützung - in Gestalt von Marco Bode. Der frühere Fußballprofi ist gerade dabei, Schach in Bremen zum Volkssport zu machen. | Fotos: SC Sottrum

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Prominenz in Sottrum

Anfang Mai feierte der Schachclub Sottrum sein 60-jähriges Bestehen. Zur Feier lud er er Großmeister Helmut Pfleger ein - nicht zum ersten Mal. Helmut Pfleger war bereits bei der 30-Jahr-Feier, der 40-Jahr-Feier und der 50-Jahr-Feier mit seinen Simultankünsten zu Gast im Bremer Umland und ist zudem seit zehn Jahren Ehrenmitglied des Schachclubs Sottrum. 

Diesmal erhielt er Unterstützung von Europameister und Vizeweltmeister Marco Bode. Die Titel hat Bode, jetzt Aufsichtsratsvorsitzender von Werder Bremen, im Fußball geholt, doch in seiner Jugend mochte er das Schach ebenso und war lange Zeit auch in einem Schachclub Mitglied, bevor er sich schließlich auf den Fußball konzentrierte.

Seine Liebe zum Schach hat der eloquente Profifußballer aber nie aufgegeben und ist dem SC Sorrtum ebenfalls in Freundschaft verbunden. Marco Bode ist überzeugt, dass die Beschäftigung mit dem geistreichsten aller Spiele jungen Menschen hilft, auch andere Aufgaben besser zu bewältigen und hat in Bremen den Anstoß dafür gegeben, dass dort in allen Grundschulen Schach als Unterrichtsfach eingeführt wurde. Unter dem Motto :"Schach mach schlau" beschäftigen sich nun also in Bremen 1500 Schüler in 75 Grundschulklassen regelmäßig und systematisch mit Schacheröffnungen, Mattkombinationen, Opposition und Bauernumwandlungen im Endspiel, kurz: planvollem und zielorientiertem Handeln.

Damit die Initiative noch einen zusätzlichen sportlichen, aber auch gesellschaftlichen Reiz erhält, wird es am 20. Juni in Bremen ein großes Schulschachturnier geben. Etwa 1000 Grundschüler werden sich auf dem Bremer Rathausplatz versammeln und dort im Wettbewerb gegeneinander antreten.

Fritz & Fertig Sonderedition 2 in 1

Wer schlau ist, denkt einen Zug voraus! Holen Sie sich gleich die preiswerte Fritz&Fertig Sonderedition mit den Folgen 1 und 2! In Folge 1 lernen Kinder (und Erwachsene) in einem phantasievollen Schach-Abenteuer die Grundlagen des Schachspiels. Folge 2 knüpft mit interaktiven Spielmodulen zu Eröffnung, Taktik, Strategie und Endspiel an.

Mehr...

Vor der Simultanvorstellung gab es eine Jubiläumsfeier, die durch die Anwesenheit von Sottrums Bürgermeister Hans-Jürgen Krahn und den "Schachlandesvater" von Niedersachsen Michael S. Langer noch einmal aufgewertet wurde. Michael S. Langer begeisterte die Sottrumer Schachfreunde mit seiner Laudatio. 

Michael S Langer 

Anfangs wechselten sich Helmut Pfleger und Marco Boder beim Simultan gegen 27 Sottrumer Gegner noch ab, doch dann rief für den Werder Bremen Funktionär die Pflicht: Bode musste zum Fußballspiel Werder gegen Dortmund ins Werder-Stadion und überließ es Helmut Pfleger, die Aufgabe von nun an alleine zu lösen.

Helmut Pfleger

Der Altinternationale brachte es auf 20 Siege und musste sich fünfmal geschlagen geben.

 

Sottrum, in der Nähe von Bremen | Karte: Google Maps

 

Bericht bei der Zeit (H. Pfleger)...

Bericht bei der Kreiszeitung Sottrum...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren