Souveräne Weltmeisterin

27.04.2011 – Weltmeisterin Hou Yifan war beim beim ersten Frauengroßmeisterturnier in China die klare Favoritin. Doch wenn sie unter besonderem Erfolgsdruck gestanden haben sollte, sich vor heimischem Publikum gegen ihre chinesischen Konkurrentinnen zu behaupten, dann merkte man davon nichts. Die 17-jährige spielte souverän, leistete sich nur einen Ausrutscher und zwei Remispartien und gewann das Turnier mit 7 aus 9 mit einem Punkt Vorsprung auf ihre Verfolgerinnen Shen Yang und Yu Wenjun. Dem chinesischen Frauenschach scheinen gute Zeiten bevorzustehen.Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...



Fotos: Wang Yan, www.chinaqiyuan.com



Schlusstabelle:






Nach Wertung Zweite: Shen Yang, 1989 geboren, Elo 2443 und zur Zeit die Nummer Sechs der chinesischen Frauenrangliste.


Shen Yang bei der Siegerehrung


Mit einer Elo-Zahl von 2519 Chinas Nummer Zwei bei den Frauen: Ju Wenjun, Jahrgang 1991. Sie wurde nach Feinwertung Dritte.


Siegerehrung


Abschlussfoto mit Spielerinnen, Funktionären und Organisatoren

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren