Spaß beim Schach: Chess Girls

08.10.2007 – Während beim Club Cup in Kemer besonders im oberen Tabellenbereich während der Runden erbittert um den Sieg gefochten wird, bleibt vorher und nachher doch auch noch etwas Zeit für die angenehmeren Dinge. Sonne, Strand und der Hotelpool fordern eindringlich dazu auf, die Vorbereitung auf später zu verschieben. Mit gutem Beispiel gehen die "Chess Girls" voran. Marlies Bensdorp, Arlette van Weersel, Laura Bensdorp und Martine Middelveld haben mit der Vergabe des Titels nicht viel zu tun, verteidigen aber mit großvolumigen Notebooks Platz zwölf der Setzliste. Das Schachquartett reiste zudem mit eigenem Kamerateam an. Für eine TV-Dokumentation (Chess Camp?) ließen sich die Mädels zu allerlei Schabernack überreden, wie die Fans der Girl Group aus Utrecht in deren Schachblog mitverfolgen können.Chess Girls...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren