Spanisch-chinesische Schachwochen

03.09.2010 – Heute starteten mit der ersten Runde des Shanghai Masters eine Art spanisch-chinesische Schachwochen. Zum Auftakt spielen vier Spieler im Shanghai Masters (3.-8. September): Aronian, Shirov, Kramnik und Wang Hao. Die besten Zwei qualifizieren sich für das Bilbao Masters (9.-15. Oktober), wo sie auf die gesetzten Magnus Carslen und Viswanathan Anand treffen. Kurz danach reisen Anand und Carlsen weiter nach Nanjing. Hier findet gleich im Anschluss (18.-30. Oktober) das Pearl Spring Turnier mit sechs Spielern statt. In der heutigen ersten Runde des Shanghai Master gewann Aronian gegen Wang Hao. Kramnik und Shirov trennten sich remis. Turnierseite....Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


 

 

Bilder: Turnierseite











 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren