Spanische Mannschaftsmeisterschaft: Überraschung in Sabadell

von ChessBase
08.09.2008 – Zum vergangenen Wochenende wurde in Cala Mayor auf Mallorca und in Sabadell bei Barcelona die Vorrunden der Spanischen Meisterschaft. In zwei Ehrengruppen mit je sechs Teams ging es um die insgesamt vier Qualifikationsplätze zur nachfolgenen K.o.-Runde. Die Wettkämpfe werden an sechs Brettern ausgetragen, wobei zwei Bretter einheimischen Spielern vorbehalten sind. Dennoch sind die Meisterschaften außerordentlich stark besetzt und die Mannschaften mit Stars gespickt. Eine Vielzahl von internationalen Spitzenspielern werden zu den Zentralrunden eingeflogen. Gewertet wird nach Brettpunkten. So konnte sich in Gruppe Eins Cajacanarias und Linex Magic knapp gegen Marcote (mit Alexander Graf und Jan Gustafsson) durchsetzten, obwohl alle drei Mannschaften die gleiche Anzahl Mannschaftspunkte aufwiesen. In Sabadell siegte überraschend das Team von Merida (Bild). Mit zwei Kantersiegen machte Merida seine zwei Niederlagen wett und verwies Solvay und Reverte Albox auf die Plätze.Turnierseite...Tabellen, Partien, Bilder...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Gruppe 1

Rk. No.Ini. Equipo Partidas   +   =   - Des 1 Des 2 Des 3
1 4 CAJACANARIAS 5 3 2 0 18,5 8 1
2 2 LINEX MAGIC 5 3 2 0 18,5 8 1
3 5 ESCUELA INT. KASPAROV-MARCOTE 5 3 2 0 17,5 8 0
4 1 IRETZA GROS 5 2 0 3 14,5 4 0
5 3 SESTAO NATURGAS ENERGIA 5 1 0 4 13,5 2 0
6 6 BINISSALEM 5 0 0 5 7,5 0 0




Bilder: Turnierseite


Sestao - Binisalem, vorne Roiz gegen Rublevsky


Binisalem gegen Marcote (Mit Alexander Graf und Jan Gustafsson)


Alexej Shirov gegen Sergei Rublevsky


Vorne: Shirov gegen Roiz (Extremadura gegen Sestao)


Ivan Cheparinov (re.)


Boris Gelfand, Rustam Kasimdshanov, Loek van Wely  (li, Izeta Gros)


Evgeny Bareev, Oleg Korneev (re. Cajacanarias)


Valejo gegen Gelfand

Gruppe 2
 

Rk. Equipo 1 2 3 4 5 6 Des 1 Des 2 Des 3
1 Merida Patrimonio - Ajoblanco * 5 5 18,5 6 0
2 CA Solvay * 4 18,0 10 0
3 Reverte Albox - UAL * 4 3 17,5 7 0
4 SCC Sabadell 2 * 5 16,5 4 0
5 CE Barberà 1 3 1 * 3 10,5 2 0
6 Foment Martinenc 1 2 3 * 9,0 1 0

 

 


Spiellokal in Sabadell


Vugar Gashimov


Reverte Albox (re., Movsesian, Dreev, Krasenkov...)




Gruppensieger Merida Ajoblanco, Ni Hua hält den Pokal hoch




Merida (li.)


Martinec gegen Solvay (Nijboer - Harikrishna)

 

 

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren