Spanische Meisterschaft in Las Palmas

von Klaus Besenthal
07.10.2017 – Die diesjährige spanische Einzelmeisterschaft ist heute in der Kanarenhauptstadt Las Palmas beendet worden. Neuer spanischer Meister wurde der 26jährige Großmeister Ivan Salgado Lopez, der sechs Siege und drei Remisen einfahren konnte - seine 7,5/9 bedeuteten am Ende einen ungeteilten ersten Platz. Zweiter wurde nach Wertung GM David Anton Guijarro als Kopf einer Verfolgergruppe von insgesamt sechs Spielern mit je 7,0/9.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Abschlusstabelle nach 9 Runden:

Platz Startrang Titel Name Punkte Anzahl Siege Elo
1 2 GM Salgado Lopez, Ivan 7.5 6 2627
2 1 GM Anton Guijarro, David 7.0 5 2656
3 7 GM Forcen Esteban, Daniel 7.0 5 2528
4 15 IM Castellanos Rodriguez, Renier 7.0 5 2481
5 9 IM Santos Latasa, Jaime 7.0 5 2523
6 11 GM Arizmendi Martinez, Julen Luis 7.0 6 2505
7 16 IM Suarez Garcia, Carlos 7.0 6 2472
8 5 GM Ibarra Jerez, Jose Carlos 6.5 5 2561
9 14 GM Cuenca Jimenez, Jose Fernando 6.5 6 2490
10 10 IM Asis Gargatagli, Hipolito 6.5 4 2519

Partien:

 

Fotos:

David Anton Guijarro (links) brütet über seiner Partie gegen GM Jose Carlos Ibarra Jerez

David Anton Guijarro (links), IM Renier Castellanos Rodriguez (rechts); an Brett 2 Ivan Salgado Lopez (links) und GM Daniel Forcen Esteban

Mit Schwarz (v.l.): David Anton Guijarro, Ivan Salgado Lopez, GM Julen Luis Arizmendi Martinez

Mit Weiß: Daniel Forcen Esteban, GM Jose Fernando Cuenca Jimenez, Renier Castellanos Rodriguez

Fotos: Turnierseite

Turnierseite




Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren