Spannende Partien in London

von André Schulz
04.12.2017 – Alle Partien der ersten beiden Runden endeten zwar remis, doch viele Bretter standen in Flammen. So packte Hikaru Nakamura gestern gegen Maxime Vachier-Lagrave die Drachenvariante aus. Und Ian Nepomniachtchi verteidigte sich Altindisch. Alexander Yermolinsky hat diese beiden Partien kommentiert.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Spitzenschach in London

Zwei Runden sind bei den London Chess Classic 2017, der letzten Station der aktuellen Grand Chess Tour gespielt, dich bisher ist es keinem der Spieler gelungen, seinen Gegner zu bezwingen. Alle zehn Partien endeten mit der Punkteteilung. Doch das bedeutet nicht, dass die Partien in London klangweilig wären. Im Gegenteil: Es gab zahlreiche finessenreiche Gefechte. 

GM Alexander Yermolinsky hat sich zwei Partien der gestrigen 2. Runde rausgesucht und kommentiert. Gegen Maxime Vachier-Lagrave wählte Hikaru Nakamura die Sizilianischen Drachenvariante. In früheren Jahren war Magnus Carlsen ein großer Fan dieser zweischneidigen Verteidigung, wandte sich dann aber "seriöseren" Eröffnungen zu. 

Hikaru Nakamura (Foto: Lennart Ootes)

 

 

Nakamura im Gespräch mit Mauric Ashley, Saint Louis Chess Club on YouTube

Sizilianische Drachenvariante Band 1: Hauptvariante mit 9.Lc4

Band 1 befasst sich mit der Hauptvariante nach 9.Lc4, der schärfsten Fortsetzung von Weiß. Nielsens Repertoire-Vorschlag ist die Soltis-Variante (12…h5), die auch von Magnus Carlsen regelmäßig gewählt wurde.

Mehr...

Sizilianische Drachenvariante Band 2: Alle Varianten außer 9.Lc4

Die Drachenvariante ist eine der mutigsten und riskantesten Eröffnungen, die Schwarz spielen kann. Sie führt oft zu faszinierenden Stellungen, in denen beide Seiten stürmisch angreifen.

Mehr...

Auch zwischen Wesley So und Ian Nepomniachtchi stand eine "alte" Eröffnung auf dem Brett. Der US-Großmeister ging mit 3.f3 der möglichen Grünfeld-Verteidigung aus dem Weg. Nach dem Übergang in die Sämisch-Variante der Königsindischen Verteidigung entschloss sich Ian Nepomniachtchi zu einem Alt-Indischen Aufbau.

Wesley So (Foto: Lennart Ootes)

 

 

Live-Kommentar der 2. Runde

 

Stand nach 2 Runden

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Carlsen Magnus 1,0 0,0
  Aronian Levon 1,0 0,0
  Caruana Fabiano 1,0 0,0
  Vachier-Lagrave Maxime 1,0 0,0
  So Wesley 1,0 0,0
  Anand Viswanathan 1,0 0,0
  Nakamura Hikaru 1,0 0,0
  Karjakin Sergey 1,0 0,0
  Nepomniachtchi Ian 1,0 0,0
  Adams Michael 1,0 0,0

Partien bis Runde 2

 

Spielplan und Ergebnisse 

Runde 1

Freitag 1 Dez, 14.00-21.00

Ian Nepomniachtchi

½-½

Levon Aronian

Magnus Carlsen

½-½

Fabiano Caruana

Mickey Adams

½-½

Sergey Karjakin

Hikaru Nakamura

½-½

Vishy Anand

Wesley So

½-½

Maxime Vachier-Lagrave

   

 

Ruhetag 1

Saturday 2 Dez

 

 

 

Runde 2

Sonntag 3 Dez, 14.00-21.00

Wesley So

½-½

Ian Nepomniachtchi

Maxime Vachier-Lagrave

½-½

Hikaru Nakamura

Vishy Anand

½-½

Mickey Adams

Sergey Karjakin

½-½

Magnus Carlsen

Fabiano Caruana

½-½

Levon Aronian

 

 

 

Runde 3

Montag 4 Dez, 16.00-23.00

Ian Nepomniachtchi

-

Fabiano Caruana

Levon Aronian

-

Sergey Karjakin

Magnus Carlsen

-

Vishy Anand

Mickey Adams

-

Maxime Vachier-Lagrave

Hikaru Nakamura

-

Wesley So

 

 

 

Runde 4

Dienstag 5 Dez, 16.00-23.00

Hikaru Nakamura

-

Ian Nepomniachtchi

Wesley So

-

Mickey Adams

Maxime Vachier-Lagrave

-

Magnus Carlsen

Vishy Anand

-

Levon Aronian

Sergey Karjakin

-

Fabiano Caruana

 

 

 

Runde 5

Mittwoch 6 Dez, 16.00-23.00

Ian Nepomniachtchi

-

Sergey Karjakin

Fabiano Caruana

-

Vishy Anand

Levon Aronian

-

Maxime Vachier-Lagrave

Magnus Carlsen

-

Wesley So

Mickey Adams

-

Hikaru Nakamura

   

 

Ruhetag 2

Donnerstag 7 Dez

 

 

 

Runde 6

Freitag 8 Dez, 16.00-23.00

Mickey Adams

-

Ian Nepomniachtchi

Hikaru Nakamura

-

Magnus Carlsen

Wesley So

-

Levon Aronian

Maxime Vachier-Lagrave

-

Fabiano Caruana

Vishy Anand

-

Sergey Karjakin

 

 

 

Runde 7

Samstag 9 Dez, 14.00-21.00

Ian Nepomniachtchi

-

Vishy Anand

Sergey Karjakin

-

Maxime Vachier-Lagrave

Fabiano Caruana

-

Wesley So

Levon Aronian

-

Hikaru Nakamura

Magnus Carlsen

-

Mickey Adams

 

 

 

Runde 8

Sonntag 10 Dez, 14.00-21.00

Magnus Carlsen

-

Ian Nepomniachtchi

Mickey Adams

-

Levon Aronian

Hikaru Nakamura

-

Fabiano Caruana

Wesley So

-

Sergey Karjakin

Maxime Vachier-Lagrave

-

Vishy Anand

 

 

 

Runde 9

Montag 11 Dez, 12.00-21.00

Ian Nepomniachtchi

-

Maxime Vachier-Lagrave

Vishy Anand

-

Wesley So

Sergey Karjakin

-

Hikaru Nakamura

Fabiano Caruana

-

Mickey Adams

Levon Aronian

-

Magnus Carlsen

Turnierseite...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren