Spielend reisen: Susanna Poldauf im Interview

19.07.2007 – Urlaubszeit ist Zeit fürs Schach. Doch wer auf Reisen geht, hat oft keinen Platz für ein großes Brett und große Figuren. Deshalb entwickelten findige Hersteller eine ganze Reihe unterschiedlicher Reiseschachspiele, denen die Emanuel Lasker Gesellschaft bis zum 31. August eine Ausstellung widmet. Die Exponate sind nicht nicht nur originell und schön anzuschauen, sie verraten auch viel über Reise- und Schachkultur im Wandel der Zeiten. Mit Susanna Poldauf, der Kuratorin der Ausstellung, sprach Dr. René Gralla.Interview im Neuen Deutschland...Zur Emanuel Lasker Gesellschaft...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren