Spieler für Schacholympiade nominiert

von Pressemitteilung
05.06.2024 – Bundestrainer Jan Gustafsson hat die Spieler für die Schacholympiade in Budapest nominiert. Die deutsche Mannschaft spielt mit Vincent Keymer, Dmitrij Kollars, Matthias Blübaum, Alexander Donchenko und Frederik Svane. Nicht geschafft hat es Rasmus Svane, der bei der letzten Mannschaftseuropameisterschaft noch einer der Leistungsträger war.

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Erste Schacholympiade für Frederik Svane und Alexander Donchenko!

Für die Schacholympiade 2024 wurden nominiert: Alexander Donchenko, Matthias Blübaum, Vincent Keymer, Dmitrij Kollars und Frederik Svane Foto: DSB/Frank Hoppe

Bundestrainer Jan Gustafsson hat gestern Abend auf seinem Twitch-Kanal die Aufstellung für die Schacholympiade in Budapest (Ungarn) bekanntgegeben - ein sehr junges Team mit viel Potential!

Vincent Keymer
Dmitrij Kollars
Matthias Blübaum
Alexander Donchenko
Frederik Svane

Gustafsson erzählte in seinem Stream, dass er sich schweren Herzens gegen Rasmus Svane entschieden hat, den er als den solidesten Spieler beschreibt. Mit Frederik hat er sich für den jüngeren Bruder mit “viel Potential nach oben” entschieden, der sich die Teilnahme verdient hat. Bei der Mannschafts-Europameisterschaft 2023 war Frederik als Sekundant vor Ort, da er die Nominierung knapp verpasst hatte.

 Nominierte Spieler

Name Elo Nr. Oly LS + = -
Vincent Keymer 2726 1 1 34 12 16 6
Dmitrij Kollars 2648 2 1 35 19 11 5
Matthias Blübaum 2647 3 3 106 33 57 16
Frederik Svane 2636 4 - 8 6 1 1
Alexander Donchenko 2630 6 - 41 14 19 8

Nr. = Platz in der deutschen FIDE-Ratingliste
Oly = Schacholympiade-Teilnahmen
LS = Länderspiele im Erwachsenenbereich
+ = - = Siege, Remis, Niederlagen in diesen Länderspielen

Die Nominierung der Frauenmannschaft erfolgt in der zweiten Junihälfte.

45. Schacholympiade

10. - 22. September 2024 in Budapest (Ungarn)

Zeitplan:

10.9. Eröffnung
11.-16.9. 1.-6. Runde
17.9. Ruhetag
18.-22.9. 7.-11. Runde
22.9. Siegerehrung

Ausschreibung (englisch)...

Offizielle Turnierseite...

Beitrag beim Deutschen Schachbund...


Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure