Spielerin des Jahres 2004

24.07.2005 – Melanie Ohme wurde kürzlich per Internet zur U-14 Spielerin des Jahres 2004 gewählt. Die 1990 geborene Leipzigerin, die für den SC Leipzig-Gohlis spielt, ist Mitglied der Jugend-Olympiamannschaft, erzielte 2004 mit einem fünften Platz bei der Jugendweltmeisterschaft U-14 ihre erste Frauen-IM-Norm und wurde dieses Jahr Deutsche Meisterin U-16. Zur Zeit könnte es bei der Jugendweltmeisterschaft in Belfort allerdings noch besser laufen. In der Gruppe U-16 Mädchen liegt sie mit 4 aus 6 im oberen Mittelfeld. Besser platziert sind Arik Braun (U-18 Jungen) mit 4,5 aus 6 und Falko Bindrich und Ilja Brener (U-16 Jungen), beide mit 5 aus 6. Falko Bindrich startete sogar mit 5 aus 5, verlor aber gestern gegen den Russen Ian Neopmniachtchi, der jetzt mit 6 aus 6 gute Chancen hat, Jugendweltmeister U-16 zu werden.Ergebnisse der deutschen Teilnehmer bei der DSJ...Homepage der Jugend-WM...62 Partien aus den Runden 1-4...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren