Spielersuche mit ChessBase 14

von Nadja Wittmann
13.04.2018 – Kennen Sie eigentlich schon die Spielersuche in ChessBase 14? Damit können Sie sich im Handumdrehen auf Ihren nächsten Gegner vorbereiten und die Schwachstellen in seinem Eröffnungsrepertoire aufspüren. Und dann bereiten Sie sich mit Hilfe des LiveBooks punktgenau vor! Das macht Spaß, verspricht Erfolg, und man lernt noch immer was dazu. Oder erstellen Sie sich einfach mal ein Dossier über einen Spieler der Weltelite. Da steckt alles drin, von der Elo-Kurve bis hin zu taktischen Kabinettstücken. All das geht einfach mit ein paar Klicks in ChessBase 14. | Grafik: ChessBase

ChessBase 14 Megapaket ChessBase 14 Megapaket

Machen Sie es wie der Weltmeister oder Ihr Schachfreund von nebenan. Starten Sie mit ChessBase 14 Ihre persönliche Erfolgsgeschichte und steigern Sie Ihre Freude am Schach! Lieferbar auf DVD oder als Download.

Mehr...

Wer suchet, der findet!

Wie finde ich einen bestimmten Schachspieler in der Spielerdatenbank von ChessBase 14?

Mit der Funktion "Spieler suchen" können Sie in ChessBase 14 nach Spielern und deren Daten und Partien suchen oder sich sogar ein komplettes "Dossier" erstellen lassen. Dafür ist es nötig, dass das Online Spielerdatenlexikon aktiviert wurde, damit Ihr ChessBase Programm immer Zugriff auf die aktuellen Daten hat.

So aktivieren Sie das Online Spielerlexikon

Starten Sie Ihr ChessBase 14 Programm und gehen Sie im Menü Datei auf Optionen – Spielerlexikon.

Datei -> Optionen

Datei -> Optionen

Spielerlexikon vom Server

Stellen Sie sicher, dass "Spielerlexikon vom Server" aktiviert ist. Damit haben Sie Zugriff auf das online verfügbare, ständig aktualisierte Spielerlexikon. Die Datenbank bietet Dank spezieller Suchbeschleuniger einen sehr schnellen, effizienten Zugriff auf die Spielerporträts.

ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Beispiel: Wir suchen nach Erwin l' Ami

Erwin l'Ami mit Doppelklick ausswählen

Erwin l'Ami mit Doppelklick auswählen

Es werden diejenigen Informationen angezeigt, die zu Erwin l'Ami in der Spielerdatenbank enthalten sind

Das ChessBase Spielerlexikon bietet aktuell u.a. 22 Fotos von Erwin l'Ami aus dem Zeitraum von 2000 bis 2017. 

Partien von Erwin l'Ami

Fotos, Elostatistiken usw. können wichtige Informationen liefern, aber in erster Linie wollen wir uns natürlich die Partien anschauen. Klicken Sie auf den Schalter "Dossier". Jetzt stellt ChessBase 14 u.a. die Weiß- und die Schwarzpartien von Erwin l'Ami für Sie zusammen: 

Alle gefunden Referenz Partien von Erwin l'Ami mit Weiß

Partien zum Nachspielen, Repertoire zum Rumstöbern.

ChessBase 14 zeigt Ihnen zum einen die Liste aller Partien von Erwin l'Ami (hier die Weißpartien) an, die aktuellste Partie ist vom 12. März 2018 vom Open in Reykjavik. Zugleich sehen Sie links daneben einen Variantenbaum mit dem Weißrepertoire des Holländers. Ganz klar: l'Ami ist ein 1.d4-Speler. Wenn Sie sehen möchten, wie er sich z.B. gegen Nimzo-Indisch oder Holländisch aufbaut, klicken Sie einfach mit der Maus in den Variantenbaum, so dringen Sie Zug für Zug in das Repertoire des Spielers ein und haben zugleich dessen Erfolgsquote für jede Fortsetzung im Blick! Also, wie baut sich der Holländer denn gegen Holländisch (1.d4 f5) auf? 

Erwin l'Ami hat schon Verschiedenes gegen 1...f5 erprobt, am häufigsten 2.Sc3 (gefolgt von 3.Lg5). Die Partieliste daneben zeigt, dass er damit gerade in den letzten Jahren sehr gut gefahren ist. Insbesondere gegen seinen Landsmann Dimitri Reindermann. Mit einem Doppelklick können Sie jede dieser Partien direkt aus der Liste laden und nachspielen und analysieren.

Und auf genau die gleiche Weise können Sie sich auch über Ihren nächsten Gegner informieren - vorausgesetzt, es sind ausreichend Partien von ihm in der Datenbank gespeichert. Bei der Vorbereitung werden Sie sicherlich auf interessante Varianten treffen, die Sie vorher noch nicht kannten. So erweitern Sie auf jeden Fall Ihren Horizont, und vielleicht haben Sie sogar das Glück, dass Ihr Gegner direkt in Ihre Vorbereitung hineinläuft!

Dossier

Die Dossier-Funktion öffnet aber nicht nur ein Fenster mit Weiß- und Schwarzpartien eines Spielers sondern fast in einem weiteren Fenster weitere Informationen aus Ihrer Referenzdatenbank für Sie zusammen: angefangen bei der Elo-Entwicklung über die Turniererfolge in l'Amis Karriere und einer besonders hervorgehobenen "Spektakulären Partie" bis zu l'Amis Partieanalysen in Ihrer Datenbank (sofern Sie die Mega Database als Referenzdatenbank verwenden). 

Mega Datenbank 2018

Über 7,1 Mill. Partien aus dem Zeitraum 1560 bis 2017 im ChessBase Qualitätsstandard. Mit über 71.500 kommentierten Partien beinhaltet die Mega 2018 die weltweit größte Sammlung hochklassig kommentierter Partien.

Mehr...

Links




Chefredakteurin der spanischen ChessBase Nachrichtenseite es.chessbase.com, Marketing
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren