Splitter aus Wijk aan Zee

von André Schulz
16.01.2023 – Die Erwartungen für das Tata Steel Turnier 2023 waren hoch und wurden bisher bestens erfüllt. Die "Oldies" verteidigen sich im Masters bisher ganz gut und erteilten der Jugend einige Lektionen. Im Challengers war es am Brett von Eline Roebers und Erwin l`Ami allerdings umgekehrt. Verkehrte Welt wurde auch in einem Königsgambit gespielt. | Fotos: Lennart Ootes (Tata Steel Chess)

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Früher einmal galten einmal die Turniere in Linares als das "Wimbledon des Schachs". Nach dem Ende der große katalanischen Turnierserie im Hotel Anibal wurde diese Auszeichnung auf die Turniere in Wijk aan Zee übertragen. Wahrscheinlich haben die Tata Steel Schachturniere diese Auszeichnung sogar mehr verdient. Die Turniere in Wijk aan Zee sind Schachfestivals mit der perfekten Mischung. In der großen Sport-und Veranstaltungshalle De Moriaan versammeln sich zum Termin Anfang eines jeden Jahres unzählige Schachfreunde und nehmen an einem der vielen Open teil. Die Teilnehmer der Open sind zugleich aber auch das Schachvolk, das als Zuschauer eine angemessene Kulisse für den Auftritt der Superstars bilden.

Im Laufe der langen Geschichte gaben sich hier die besten Spieler der Welt die Klinke in die Hand und machen es noch immer. Dabei ist hier, im kleinen Badeort an der niederländischen Nordseeküste, nicht glamourös, schon gar nicht im Winter. Im Januar ist es hier besonders kalt und ungemütlich. Oft weht ein starker Wind, manchmal gibt es Sturm. Der kleine Ort hat einige wenige Restaurants und Cafés. Was aber wie ein Mangel erscheint, ist in Wirklichkeit ein Vorteil. In Wijk aan Zee sorgt die Enge für Gemütlichkeit und Nähe. Wer abends zum Italiener essen geht, sitzt vielleicht am Nebentisch von Carlsen, Caruana oder anderen Stars. oder begegnet ihnen beim Strandspaziergang.

Die Organisatoren in Wijk aan Zee um Jeroen von den Berg haben ein sehr gutes Händchen bei der Auswahl der Spieler. Im Masters treten die besten Spieler der Welt an und einige, die auf dem Weg dorthin sind. Die besten niederländischen Spieler sorgen auch für Aufmerksamkeit "zuhause". Im Challengers gibt es stets einen spannenden Mix mit guten einheimischen Spielern, interessanten Spielern, die nicht so bekannt sind, wie sie es verdient hätten, jungen Talenten und spielstarken Spielerinnen.

Auch die Turniere in Wijk aan Zee haben unter der Pandemie gelitten. Zumindest die Einladungsturniere konnten durchgeführt werden. 2022 hat das Festival aber wieder seiner ursprüngliche Größe mit den vielen Open erreicht. 

Angesicht eines Masters mit vielen jungen Spielern und Superstars wie Magnus Carlsen, Ding Liren, Fabiano Caruana, Wesley So und vielen anderen waren die Erwartungen für die Tata Steel Chess Turniere 2023 sehr hoch und wurden bisher bestens bedient, nicht nur im Masters, auch im Challengers.

Magnus Carlsen erteilte dem jungen deutsche Toptalent Vincent Keymer in der zweiten Runde des Masters ein Lektion zum Thema Grünfeld Verteidigung.

Master Class Band 8 - Magnus Carlsen 2.Auflage

Sehen Sie, welche Eröffnungen Carlsen wählt, um seinen Gegner im Mittelspiel strategisch zu überspielen oder ein vorteilhaftes Endspiel zu erhalten.

Mehr...

Gukesh erhielt seine Lehrstunde zum Thema Eröffnungsvorbereitung von Anish Giri. 

 

 

 

 

Eline Roebers ist im Challengers die Elo-schwächste Spielerin. Die Betonung liegt auf "Elo". In der zweiten Runde erledigte die 16-Jährige ihren Landsmann Erwin l´Ami im großen Stil.

 

 


Für große Unterhaltung sorgten der junge slowakische Großmeister Jergus Pechac und M. Amin Tabatabaei. Pechac kam mit dem Königsgambit, auf Topturnieren nicht unbedingt die erste Wahl, und gewann mit einem Bauernfängertrick eine Figur. Doch dann war auf dem Königsgambit-Brett "verkehrte Welt".

Königsgambit Band 1

Williams analysiert zahlreiche Neuerungen und Varianten, die jedem Angriffsspieler gefallen, der nach einer interessanten Variante gegen 1...e5 sucht! 3.Lc4 führt zu ungewöhnlichen, inhaltsreichen Stellungen, in denen Schwarz unter Druck steht.

Mehr...

Königsgambit Band 2

Eine der interessantesten Varianten im Königsgambit ist 3.Sf3, insbesondere die ‘Widerlegung des Königsgambits’ (Fischer) 3...g5. Außerdem werden Nebenvarianten behandelt.

Mehr...

 

 

 

 


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure