Starkes 6. Hainan Danzhou Turnier in China

von Johannes Fischer
02.07.2015 – Acht Chinesen sind in der Weltrangliste vom 1. Juli 2015 unter den Top-50, vier davon spielen beim 6. Hainan Danzhou Turnier in China mit: Ding Liren, Yu Yangyi, Nachwuchsstar Wei Yi und Wang Yue. Insgesamt gehen zehn Spieler an den Start, die beiden einzigen Nicht-Chinesen sind Lazaro Bruzon aus Kuba und Krishnan Sasikiran aus Indien. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Titelverteidiger ist Ding Liren, Chinas Nummer eins. Er gewann im Jahr zuvor das 5. Hainan Danzhou nach Wertung vor Bu Xiangzhi. Arkadij Naiditsch und Ruslan Ponomariov belegten die Plätze drei bis vier, Nachwuchshoffnung Wei Yi landete mit 3,5 aus 9 auf dem enttäuschenden 8. Platz.

Ding Liren beim 5. Hainan Danzhou Turnier

Xiangzhi Bu wurde im Jahr zuvor nach Wertung Zweiter

Gleich in der ersten Runde kam es zum Duell zwischen Ding Liren und Wei Yi. Im Mai, bei der chinesischen Meisterschaft, hatte Wei Yi noch gegen Ding Liren gewonnen und war anschließend chinesischer Meister geworden. Dieses Mal endete die Partie Remis.

Ein schöner positioneller Sieg gelang Wang Yue, Brett eins der chinesischen Olympiamannschaft, die 2014 im norwegischen Tromsö Gold gewann, gegen Lu Shanglei, Juniorenweltmeister 2014.

 

Wang Yue, mit einer Elo-Zahl von 2716 Nummer 32 der Welt,
holte in Tromsö Gold mit der chinesischen Mannschaft.

Wei Yi und Lu Shanglei vor ihrer Partie bei der Juniorenweltmeisterschaft 2014 in Pune.
Die Partie endete Remis, aber am Ende lag Lu Shanglei einen halben Punkt vor Wei Yi.

Der zweite Sieg der Runde gelang Yu Yangyi gegen den Inder Krishnan Sasikiran. Yu Yangyi hatte kurz zuvor das Capablanca Memorial in Havanna souverän gewonnen.

Stand nach der ersten Runde

Partien der ersten Runde

 

Offizielle Seite...



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren