Start der Gibtelecom Masters

27.01.2010 – Gestern begann in Gibraltar das 8. Gibtelecom Masters. Seit seiner Einführung hat das Turnier in jedem Jahr an Qualität gewonnen. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Organisatoren und Zuschauer über eine neuerliche Verbesserung des Teilnehmerfeldes freuen, was natürlich auch an dem attraktiven Preisfonds von 112.000 Pfund liegt. Durch Sonderpreise für weibliche Spieler (Über 20.000 Pfund) sind traditionell auch viele starke Großmeisterinnen am Start, in diesem Jahr z.B. Weltmeisterin Kosteniuk, Ex-Weltmeisterin Stefanova, die Weltranglistenzweite Koneru u.v.m. Die Elo-Favoriten im über 200-köpfigen Feld sind Etienne Bacrot, Sergei Movsesian, Francisco Vallejo Pons, Michael Adams und Gata Kamsky. Jan Gustafsson und Daniel Fridman sind die elobesten Spieler der deutschen Gruppe. Zum Auftakt musste Etienne Bacrot gestern gegen Gulliaume Camus de Solliers bei einer Punkteteilung einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Als Ehrengast eröffnete Boris Spassky das Turnier. Auch die Familie Carlsen ist vertreten - Magnus Schwester Ingrid spielt mit. Vorjahressieger Peter Svidler (im Bild links) ist diesmal nicht mit von der Partie. Turnierseite...Impressionen und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Fotos: Zelka Zeljka Malobabic (MonRoi)

 

Partienauswahl Runde 1

 


Kulturminister Edwin Joseph Reyes mit Schönheitskönigin


Maxien de la Rosa, Miss Gibraltar


Der Eröffnungs-Empfang


Familie Cramling-Bellon Lopez


Weltmeisterin Alexandra Kosteniuk


Tania Sachdev und Nana Dzagnidze


Anna Zatonskih (li.)


Schiedsrichter David Welch


Vertreter vom Hauptsponsor Gibtelecom


Pontus Carlsson


Stewart Reuben


Elofavorit Etienne Bacrot


Ketevan Arakhamia-Grant


Magnus Carlsens Schwester Ingrid


Chef-Kommentator Stuart Conquest mit Jovanka und Tara


Boris Spassky mach den ersten Zug bei Alexandra Kosteniuk


Etienne Bacrot


Auch hier eröffnet ein Ehrengast die Partie


Sergei Movsesian


Francisco Vallejo-Pons


Michael Adams


Jovanka Houska


Antoaneta Stefanova


Humpy Koneru


Chetan Sandipan


Anna Zatonskih


Natalia Zhukova


Monica Calzetta Ruiz



FM Lasse Ostebo


Peter Svidler (li.) gewann im letzten Jahr

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren