Start des Chessable Masters 2022

von André Schulz
18.05.2022 – Das nächste Online-Turnier der Meltwater Champions Chess Tour steht in seinen Startlöchern. Das vierte von insgesamt neun Turnieren wird wieder mit 16 Spielern ausgetragen. Nach einer Vorrunde im Modus jeder gegen jeden betreiten die besten acht Spieler die K.o.-Phase. Magnus Carlsen führt die Setzliste an. Morgen, Donnerstag, wird die erste Runde gespielt.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Das Chessable Masters (19. bis 26. Mai) ist das vierte von neun Turnieren der mit insgesamt 1,6 Millionen Dollar dotierten Meltwater Champions Chess Tour 2022. Weltmeister Magnus Carlsen führt das 16-Spieler-Feld an. Nach einer viertägigen Vorrunde ziehen die besten acht Spieler in die K.o.-Phase ein. 

In der Vorrunde spielen die Teilnehmer im Modus jeder gegen jeden Minimatches über maximal vier Schnellschachpartien (15+10).

Bei Gleichstand nach vier Partien folgt ein Stichkampf mit zwei Blitzpartien (5+3) und, falls nötig, einer Armageddonpartie (5 vs 4). Gewinnt ein Spieler sein Match ohne Tiebreak, erhält er 3 Punkte, der Verlierer 0 Punkte. Wird das Match im Tiebreak entschieden, gibt es 2 Punkte für den Sieger und 1 Punkt für den Verlierer.

Im Viertel- und Halbfinale werden eintägige Matches über maximal vier Partien ausgetragen. Das Halbfinale wird an zwei Tagen über mit zwei Sätzen gespielt. 

Vor dem 40. Zug sind keine Remisangebote erlaubt.

Preisfonds

Die Spieler erhalten zusätzlich 750 USD für einen Partiegewinn und 250 USD für ein Remis.

 

Magnus Carlsen führt als Führender der Gesamtwertung der Tour 2022 das Teilnehmerfeld an. Mit Ding Liren spielt die aktuelle Nummer Zwei der Weltrangliste wieder mit. Zum ersten Mal bei einem Turnier der Champions Chess League mit dabei ist Dings Landsmann Wei Yi. Mit  Praggnanandhaa Rameshbabu und Abhimanyu Mishra sind zwei viel versprechende junge Talente am Start. Neben Praggnanandhaa vertreten auch Vidit Gujrathi und Pentala Harikrishna, die Nummer zwei und drei in Indien die Farben ihres Heimatlandes.

Die Niederländer Anish Giri und Jorden van Foreest, Shakhriyar Mamedyarov aus Aserbaidschan, der Kanadier Eric Hansen, David Anton aus Spanien, Gawain Jones aus England, Schwedens Spitzenspieler Nils Grandelius, der US-Großmeister Sam Shankland und Carlsens Landsmann Aryan Tari komplettieren das Teilnehmerfeld.

Rundenstart ist täglich um 18 Uhr MESZ.

Das Teilnehmefeld:

Magnus Carlsen - #1 Tour
Praggnanandhaa R - #4 Tour
Jorden van Foreest - #5 Tour
Shakhriyar Mamedyarov - #6 Runde
Anish Giri - #7 Tour
Ding Liren - Unentschieden #9 Tour
Eric Hansen - Unentschieden #9 Tour
David Anton - #14 Tour
Vidit Gujrathi - Nr. 19 der Tour
Pentala Harikrishna - #21 Runde
Gawain Jones - #22 Tour
Abhimanyu Mishra - Neueinsteiger Saison 2022
Sam Shankland - Neueinsteiger Saison 2022
Nils Grandelius - Neueinsteiger Saison 2022
Wei Yi - Eingeladen
Aryan Tari - Eingeladen

Zeitplan

 

Turnierseite...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors