Stefan Kindermann: Der Königsplan

von ChessBase
01.02.2018 – Der deutsch-österreichische Schachgroßmeister Stefan Kindermann hat für ChessBase eine Reihe von DVDs aufgenommen, zuletzt zur Trompowsky-Eröffnung. In seinem Projekt "Der Königsplan" leitet er aus dem Schach Denk-und Planungsstrategien für allgemeine Entscheidungen ab, zum Beispiel für Manager.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Strategien der Schachgroßmeister für Entscheider – Der Königsplan

Seit bald 20 Jahren beschäftigt Stefan Kindermann sich mit der Frage, wie sich die besten Denk-und Planungsstrategien der Schachgroßmeister in die allgemeine Welt, speziell die des Managements, übertragen lassen.

Gemeinsam mit Professor Robert von Weizsäcker und Nationalspielerin Dijana Dengler entwickelte er dann 2010 das Strategiemodell „Königsplan“ und publizierte dazu ein Buch bei Rowohlt. 

Ein besonderer Schwerpunkt, der sich sehr gut aus Schach ableiten lässt, ist die Frage, wie wir unsere Intuition besser verstehen und weiterentwickeln können und wie wir uns vor Fehlleistungen der Intuition schützen.

Inzwischen vermittelt Stefan Kindermann diese Konzepte in Form von Vorträgen und Seminaren für große Unternehmen oder die bayerische Regierung.

In folgendem aktuellen Filmclip stellt er diese Arbeit in Kurzform vor:

Triumphieren mit Trompowsky - Ein komplettes Weißrepertoire nach 1.d4 Sf6 2.Lg5

Nach 1.d4 Sf6 erscheint der Zug 2.Lg5 ebenso kühn wie exotisch. Kein anderes modernes Eröffnungssystem führt so schnell zu spannenden Positionen, verlässt so bald theoretische Pfade und setzt den Schwarzen dennoch unter massiven Druck.

Mehr...

Für Chessbase hat Stefan Kindermann bisher folgende DVDs produziert: 

 

DVDs von Stefan Kindermann im ChessBase Shop kaufen...

Links

Koenigsplan.com




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren