Stefan Meyer-Kahlens WM-Tagebuch

06.06.2006 – Im Rahmen der Schacholympiade in Turin fand im Oval Lingotto zusammen mit einigen anderen Computer-Brettspielwettbewerben auch die 14.Computerweltmeisterschaft statt. Stefan Meyer-Kahlens neues Programm Shredder 10 lag sehr gut im Rennen, musste aber nach einem Remis gegen ParSOS in der vorletzten Runde den neuen Weltmeister Junior an sich vorbeiziehen lassen. Am Ende reichte es zur Silbermedaille und der Erkenntnis, dass Shreddder in den letzten 11 Jahren bei allen Weltmeisterschaften unter den Top Drei war. In seinem WM-Tagebuch erzählt Stefan Meyer-Kahlen den Verlauf der Weltmeisterschaft aus seiner Sicht. Titelverteidiger Zap!Chess wurde Vierter hinter Rajlich. Stefan Meyer-Kahlens WM-Tagebuch... Shredder 10 im Shop kaufen... Junior im Shop kaufen... Zap!Chess im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren